Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

OK


Kloster Eberbach




Inhaber
Land Hessen Geschäftsführer: Dieter Greiner
Kellermeister
Chef-Oenologe: Ralf Bengel, Oenologe im Steinbergkeller: Bernd Kutschick
Anbaugebiet
Rebfläche in Hektar
238,00 Hektar
Flaschenproduktion
2,3 Mio.
Rebsorte
85% Riesling, 15% Spätburgunder sowie Grau- & Weissburgunder
Lagen
Verkaufszeiten
1. Vinothek im Kloster Eberbach: ganzjährig, täglich 10.00-18.00; 2. Vinothek Domäne Bergstraße im ehemaligen Rebmuttergarten inmitten des Heppenheimer Centgerichts: ganzjährig geöffnet Montag bis Freitag: 10.00–19.00; Samstag und Sonntag: April bis Oktober: 10.00–19.00; November bis März: 10.00–16.00
Tel: +49 (0)6723/6046-0
Fax: +49 (0)6723/6046-420
E-Mail: weingut@kloster-eberbach.de
Internet: www.kloster-eberbach.de