FEILS, Schoden | VDP.GROSSE LAGE®




Das Riesling bestockte Steilufer der VDP.GROSSE LAGE® FEILS ragt auf einer an der Gabelung von Saar und Saarkanal gelegenen Halbinsel mit 73 Prozent Steigung steil aus dem Fluss empor. Völlig nach Süden ausgerichtet, und durch die Nähe zum Wasser ist die Feils eine der wärmsten Lagen im Saartal. Das Mikroklima wird geprägt von hoher Sonnenintensität – die Saar speichert die Wärme und reflektiert die hellen Sonnenstrahlen. Zudem bringt der Fluss auch ein temperierendes Klima mit sich. Die Böden bestehen aus einer geröllhaltigen Mischung aus Flusssediment mit Sand und Kies. Die GL FEILS umfasst 4,4 Hektar.


Lagensteckbrief

AnbaugebietMosel-Saar-Ruwer
Klassifizierte Fläche4,87 Hektar
Klassifizierte RebsorteRiesling


Geologische Daten

AusrichtungSO
Höhe140-170m
Neigung73
BodenKies

Meteorologische Daten