FELSENBERG, Schloßböckelheim | VDP.GROSSE LAGE®




Die VDP.GROSSE LAGE® FELSENBERG liegt in einem der spektakulärsten Teile des Nahetals. Steil steigt der vom Melaphyrvulkangestein (Rhyolith) fast schwarz gefärbte Südhang mit seinen 50-60 Prozent Neigung an – seinen Abschluss bildet ein Felsgürtel, der die GL FELSENBERG gegen Fallwinde schützt. Dies führt zusammen mit der leichten Erwärmbarkeit des dunklen, durch einen hohen Geröllanteil (aus dem erodierenden Felsgürtel) lockeren, gut durchlüfteten Bodens zu einem frühen Vegetationsbeginn und einer damit langen Reifephase der Trauben. Der hohe Steinanteil sichert eine gute Wasserführung. Weitere Bodenbestandteile sind Porphyr, steinig, grusige Lehme und Feinerde. Die GL FELSENBERG ist 11 Hektar groß und liegt 130 bis 200 Meter über dem Meeresspiegel. Hier wird ausschließlich Riesling kultiviert.


Lagensteckbrief

AnbaugebietNahe
Klassifizierte Fläche9,60 Hektar
Klassifizierte RebsorteRiesling


Geologische Daten

AusrichtungS-SW
Höhe130-200m
Neigung50
BodenMelaphyr und vulkanischer Porphyr

Meteorologische Daten