Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

OK

HERRENBERG LANGE WINGERT, Leimen | VDP.GROSSE LAGE®




Löss, Muschelkalk und Buntsandstein prägen die Böden der VDP.GROSSE LAGE® HERRENBERG LANGE WINGERT in Leimen an der Badischen Bergstraße. Die Weinberge mit bis zu 20 Prozent Steigung sind nach Südwesten ausgerichtet. Von hier aus kann man bis auf die südlichen Ausläufer des Odenwaldes schauen. VDP.GROSSE GEWÄCHSE® werden hier von der Rebsorte Spätburgunder angebaut. Geschichte: Die Einzellage Herrenberg wurde erstmals im 16. Jahrhundert als Weinberg des Deutschherren-Ordens ausgewiesen, einer katholischen Ordensgemeinschaft. Der Überlieferung zufolge musste damals der Zehnte an den Kurfürstlichen Keller zu Heidelberg mit Wein anstatt mit Geld geleistet werden.

In der Lage arbeitende VDP.Winzer


Anbaugebiet



Geologische Daten

Klassifizierte Fläche2,70 Hektar inklusive Wege
AusrichtungSW
Höhe180m
BodenLöss, Muschelkalk
Klassifizierte RebsorteSpätburgunder

Meteorologische Daten