LAY, Bernkastel | VDP.GROSSE LAGE®




Die VDP.GROSSE LAGE® LAY liegt gegenüber des Bernkasteler Stadtteil Kues direkt an der Mosel. Die Lage ist nach Süd-Süd-West und weitgehend in der an der Mosel oft sichtbaren Einzelpfahlerziehung angelegt. So können die Reben besonders in den steileren Stücken der sich über 110 bis 135 Meter Seehöhe ziehenden Weinberge besser bearbeitet werden. In der Lage geht es mit 50 bis 70 Prozent Neigung steil aufwärts. Dies verstärkt gemeinsam mit der Sonneneinstrahlung und der nahen Mosel, die hier als Spiegel funktioniert, die Intensität des Lichts – die Lage ist warm. Die Böden bestehen aus Blauschiefer mit einem Anteil Ton, der eine gute Wasserhaltefähigkeit des Bodens garantiert. Geschichte: Das Wort Lay stammt aus dem Keltischen und heißt Schiefer.


Lagensteckbrief

AnbaugebietMosel-Saar-Ruwer
Klassifizierte Fläche9,60 Hektar
Klassifizierte RebsorteRiesling


Geologische Daten

AusrichtungSSW
Höhe110-160m
Neigung50
BodenBlauschiefer mit Tonanteil

Meteorologische Daten