ABTSBERG, Mertesdorf | VDP.GROSSE LAGE®




Die VDP.GROSSE LAGE® ABTSBERG liegt in einem Seitental der Ruwer und dreht von ihrer Südostexposition oberhalb der Ruwer Tal einwärts in eine Südlage. Die mit 50-70 Prozent sehr steilen Weinberge bestehen aus blauem Devonschiefer. Sie ziehen sich von 150 auf 250 Meter Seehöhe. Die GL ABTSBERG umfasst insgesamt 14 Hektar. In der Lage wächst Riesling. Geschichte: Der Abtsberg der Abtei Sankt Maximin wurde als Weinlage bereits 966 erstmals urkundlich erwähnt. Weinbau wurde hier vermutlich schon im 4. Jahrhundert betrieben.


Lagensteckbrief

AnbaugebietMosel-Saar-Ruwer
Klassifizierte Fläche13,54 Hektar
Klassifizierte RebsorteRiesling


Geologische Daten

AusrichtungS - SO
Höhe150 - 250m
Neigung50
Bodenblauer Devonschiefer

Meteorologische Daten