Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

OK

FREUNDSTÜCK, Forst an der Weinstr. | VDP.GROSSE LAGE®




Die VDP.GROSSE LAGE® FREUNDSTÜCK ist mit gerade 3,53 Hektar die kleinste der Forster Lagen und grenzt direkt an die GL KIRCHENSTÜCK und UNGEHEUER. Die Lage ist relativ warm – auch die GL FREUNDSTÜCK profitiert von der Dorfnähe, kühlt aber nachts stärker ab, als etwa die GL KIRCHENSTÜCK. Der Boden besteht aus Buntsandsteingeröll mit Tonteilchen – darunter liegt eine abgrenzende Kalkplatte. Mit 5 bis 10 Prozent ist der Hang recht flach und orientiert nach Süden. Die Lage liegt auf 110-120 Meter über NN. Geschichte: Die Klassifizierung auf der Grundlage des königlich bayrischen Grundsteuergesetzes von 1828 zählt das Freundstück in seiner Lagengüte zur Spitze der Pfalz.

In der Lage arbeitende VDP.Winzer


Anbaugebiet



Geologische Daten

Klassifizierte Fläche3,50 Hektar inklusive Wege
AusrichtungS-N/O-W
Höhe110-120m
Bodensandiger Ton und Lehm, Kalksteingeröll, Basalt
Klassifizierte RebsorteRiesling

Meteorologische Daten