RÄDLING*³, Schweigen | VDP.GROSSE LAGE®




Die Böden der VDP.GROSSEN LAGE® RÄDLING sind karg. Kalkmergel mit Kalkfels, in den oberen Bereichen sogar reiner Fels mit etwas Bodenauflage, so sind die Böden der mit 35 Prozent Steigung schon recht steilen GL beschaffen. Die Wasserversorgung ist dementsprechend im oberen Bereich auch eher knapp – im unteren Bereich herrschen aber gute Wasserverhältnisse. Die GL befindet sich in einem windgeschützten Seitental der Lauter auf bis zu 300 Metern über Seehöhe und ist nach Südost ausgerichtet. Da die Lage auf französischem Gebiet liegt, dürfen Weine deutscher Winzer diesen Lagennamen auf dem Etikett nicht verwenden.


Lagensteckbrief

AnbaugebietPfalz
Klassifizierte Fläche10,60 Hektar
Klassifizierte RebsorteWeißburgunder, Spätburgunder


Geologische Daten

AusrichtungSO
Höhe210-260m
Neigung35
BodenKalkmergel, Kalkfels