WEISS ERD, Kostheim | VDP.GROSSE LAGE®




Die VDP.GROSSE LAGE® WEISS ERD trägt ihren Namen zu recht – der Untergrund besteht hier aus kalkreichem, weißem Mergel, der besonders in den trockenen Sommermonaten intensiv weiß strahlt. Die GL liegt östlich von Kostheim oberhalb des Mains und nur wenige Kilometer von dessen Mündung in den Rhein entfernt – dadurch kommen die Reben auch in den Genuss des warmen, ausgeglichenen Klimas der Rheinebene. Gleichzeitig sorgen kühle Luftströme aus dem Taunus für nächtliche Abkühlung. Die sieben Hektar große, lang gezogene GL WEISS ERD ist nach Süden ausgerichtet. Ihre Hangneigung beträgt 30 Prozent.


Lagensteckbrief

AnbaugebietRheingau / Hessische Bergstrasse
Klassifizierte Fläche7,18 Hektar
Klassifizierte RebsorteRiesling


Geologische Daten

AusrichtungS
Höhe90m
Neigung30
BodenKalkreiche, weiße Mergelböden

Meteorologische Daten