KALMIT, Ilbesheim | VDP.GROSSE LAGE®




Die VDP.GROSSE LAGE® KALMIT liegt am Südhang der 272 Meter hohen Erhebung Kleine Kalmit (mons calvus = kahler Berg) in der 112 Hektar großen Einzellage Kalmit. In den Böden der mit 10 – 20 Prozent leicht steilen GL KALMIT finden sich tertiärer Landschneckenkalk, Mergel, Löss und Gehängelehm. Darüber breitete sich eine eher dünne Humusschicht. Die Lage fällt von fast 270 Metern an der Kuppe der Kleinen Kalmit auf 240 Meter ab. In der Lage wächst vor allem Riesling, Weißburgunder und Spätburgunder.


Lagensteckbrief

AnbaugebietPfalz
Klassifizierte Fläche18,91 Hektar
Klassifizierte RebsorteRiesling, Weißerburgunder, Spätburgunder


Geologische Daten

AusrichtungS
Höhe240-272m
Neigung10
BodenKalkgestein, Landschneckenkalk

Meteorologische Daten