HENKENBERG, Oberrotweil | VDP.GROSSE LAGE®




In den steileren Hängen der Einzellage Henkenberg, einem Bergrücken vulkanischen Ursprungs zwischen Oberrotweil und Burkheim, liegt die VDP.GROSSE LAGE® HENKENBERG. Hier, auf 240 bis 260 Metern Höhe, bestimmt Vulkanverwitterungsgestein den Boden. Er ist zudem skelettreich und es finden sich sogar Exemplare des Edelsteins Granat. Die GL HENKENBERG zieht sich von Südwest nach Südost und wird nicht nur durch die direkte und lange Sonneneinstrahlung, sondern auch von mediterranen Winden erwärmt, die von der Rhône durch das Saônetal in den Rheingraben wehen. Geschichte: Der Name Henkenberg kommt von dem ehemaligen Standort der grundherrschaftlichen Richtstätte (Galgen) in der Region.


Lagensteckbrief

AnbaugebietBaden
Klassifizierte Fläche57,64 Hektar
Klassifizierte RebsorteWeißer Burgunder, Grauburgunder, Spätburgunder


Geologische Daten

AusrichtungS
Höhe200-280m
Neigung20
BodenVulkanit, Löss

Meteorologische Daten