DOOSBERG, Oestrich | VDP.GROSSE LAGE®




Die VDP.GROSSE LAGE® DOOSBERG befindet sich am östlichen Rand der Rheingauer Gemeinde Oestrich. Der ständige Wind, der hier herrscht, bringt besonders im Herbst Vorteile, denn er trocknet die Reben nach Regen und Nebel. Das schützt die Trauben vor Pilzbefall. Die GL DOOSBERG ist mit 5 bis 10 Prozent Neigung nach Süden bis Südwesten ausgerichtet und befindet sich in 110 bis 130 Metern Höhe. Die Böden sind von Karbonhaltigem Lösslehm, z.T. mit Terrassensedimenten. Durch die Kiesbänder und die Hangneigung, die eine schiefe Ebene darstellt, können die Böden gut Wasser einlagern. Die GL DOOSBERG ist eine Rieslinglage. Geschichte: Der Name leitet sich von „Dachsberg“ ab, da in den lehmigen und auch humusreichen Böden sich einst Dachse gerne ansiedelten.


Lagensteckbrief

AnbaugebietRheingau / Hessische Bergstrasse
Klassifizierte Fläche61,42 Hektar
Klassifizierte RebsorteRiesling


Geologische Daten

AusrichtungS/SSW
Höhe110-130m
Neigung5
BodenKarbonhaltiger Lösslehm, z.T. mit Terrassensedimenten

Meteorologische Daten