Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

OK

VDP.Weinpaket des Monats
Wöhrle

Lernen Sie die Weine der VDP.Prädikatsweingüter kennen!
Im Januar 2022 finden Sie Weine des VDP.Weinguts Wöhrle aus Lahr, Baden in unserem monatlichen Weinpaket.

Das VDP.WEINGUT Wöhrle aus Lahr, Baden

Das VDP.Weingut Wöhrle besteht in der 2. Generation. Seit 2013 führen Markus und Tanja Wöhrle das 1979 gegründete Familienweingut in Lahr. Die Weinberge liegen in der Vorbergszone des Schwarzwaldes im badischen Weinbaubereich "Breisgau".

Der Impuls zur biologischen Wirtschaftsweise kam schon in den 80er von Markus‘ Eltern. Seit 1991 ist das VDP.Weingut Bio-zertifiziert. Heute werden auf 17 Hektar überwiegend Burgundersorten mit einem Spätburgunderanteil von ca. 30% angebaut. Dank der seit Jahrzenten gehegten, vitalen Böden, kann sich die Familie Wöhrle heute auf die Weiterentwicklung des Weinstils und das Ausschöpfen des Potentials ihrer Lagen konzentrieren. Dadurch schaffen sie ausdrucksstarke Weine nach biologischen Grundsätzen.

Die Weine vom VDP.Weingut Wöhrle zeigen Mineralität und Herkunft. Sie bewegen sich im Spannungsfeld von Kraft und Frische, Komplexität und Trinkfluss. Überzeugen Sie sich selbst!

Das Weinpaket
„Mit Burgundern ins Jahr 2022”

Mit dem VDP.Weinpaket des Monats Januar 2022 präsentiert Ihnen das VDP.Weingut Wöhrle aus Baden einen attraktiven Querschnitt seines Burgundersortimentes. Bestückt mit Weinen, die alle Klassifikationssstufen der VDP-Pyramide abbilden. Die zwei weißen VDP.Ortsweine des Jahrgangs 2020 geben einen ersten Eindruck in die Stilistik der Weine, die die Familie anstrebt. Weine mit einem zurückhaltenden, feinen, herkunftsbezogenen Stil. Mit den Weißweinen der VDP.ERSTE LAGE® und VDP.GROSSE LAGE® zeigen Ihnen die Wöhrle´s, welch elegante, tiefgründige Weine in Vorbergzone des Schwarzwaldes vinifiziert werden können. Abgerundet wird das Paket mit zwei Spätburgunderweinen des Jahrgangs 2019. Ein beerig, saftiger Einstiegswein aus dem Gutsweinsortiment und einem im burgundischen Stil ausgebauten Wein aus der VDP.ERSTE LAGE®.

2019 Spätburgunder trocken | VDP.GUTSWEIN

Der Einstieg in Wöhrle‘s Spätburgunderlinie. Präsente, vielschichtige Beerenaromatik untermalt von roten Früchten. Eine reife Tanninstruktur und feiner Säurebiss verleihen dem Wein elegante Saftigkeit.

Empfohlene Trinktemperatur: 16°C, Lagertemperatur: 14°C

 

2020 Lahr Weissburgunder trocken | VDP.ORTSWEIN

In der Nase dichte Aromen von Apfel, Aprikose und Zitrus. Ein animierendes Säurespiel und Mineralität verleihen dem Wein Eleganz und Finesse. Am Gaumen eine feine Saftigkeit, die ein Nachverlangen nach dem nächsten Schluck auslöst.

Empfohlene Trinktemperatur: 12°C, Lagertemperatur: 10°C

 

2020 Lahr Auxerrois trocken | VDP.ORTSWEIN

Wöhrle‘s Bestsellerwein. Mineralische Akzente wetteifern mit sortentypischen Fruchtkomponenten (gelbe Früchte). Ein Wein mit sehr viel Lebendigkeit, saftiger Dichte und ausbalancierter Harmonie. Sehr animierend im Abgang.

Empfohlene Trinktemperatur: 12°C, Lagertemperatur: 10°C

 

2019 Lahrer Kronenbühl Spätburgunder 1G | VDP.ERSTE LAGE®

Sehr beerige Noten mit feinen Noten von Neuholz. Im Mund eine Verbindung aus Geschmeidigkeit, griffigen Tannin und feiner Säurestruktur. Viel Saft und satte Frucht.

Empfohlene Trinktemperatur: 16°C, Lagertemperatur: 14°C

 

2020 Lahrer Kronenbühl Weissburgunder 1G | VDP.ERSTE LAGE®

Feiner Duft nach reifem Apfel, unterlegt mit einer dezenten mineralischen Note. Leicht reduktive Anklänge. Feine Herbe, Kreide und sehr saftiges, lebendiges Säurespiel.

Empfohlene Trinktemperatur: 12°C, Lagertemperatur: 10°C

 

2020 GOTTSACKER Chardonnay GG | VDP.GROSSE LAGE®

Im Duft Aromen feiner Zitrusfrüchte, Kernobst mit mineralischen Tönen. Am Gaumen eine feste, auch saftige, dabei herbe Frucht. Es folgt ein reif-saftiger Abgang mit Biss.

Empfohlene Trinktemperatur: 12°C, Lagertemperatur: 10°C

Der Gläsertipp des Monats von Zwiesel Glas

Seit 1872 werden in Zwiesel einzigartige Gläser für klangvolle Genussmomente erschaffen. In dem vielfältigen Sortiment, das sowohl aus hand- als auch aus maschinengefertigten Produkten besteht, finden Weinliebhabende garantiert das passende Glas für ihren Lieblingswein. Sich optimal entfalten und somit ihren ganz eigenen Klang in einem Zwiesel Glas entwickeln, können auch die Weine des VDP.Weinguts Wöhrle aus Lahr in Baden.  

Die vielschichtige Beerenaromatik, untermantelt von roten Früchten, sowie der feine Säurebiss machen den 2019 Spätburgunder trocken aus. Die große, weite Form des Burgunderglases der Serie Vervino eignet sich perfekt, um den Wein und seine ganz speziellen Aromen zu genießen. Ein stilvoller Begleiter für einzigartige Momente.

Aufgrund des großzügigen Kelches des Vervino Allroundglases können der 2020 Lahr Weissburgunder trocken und der 2020 Lahr Auxerrois trocken ihre Aromen ideal entfalten. Die besondere Form sorgt beim Schwenken des Glases für intensiven Sauerstoffkontakt des Weins.  

Das Enoteca Burgunderglas bietet durch seine ausgewogene, runde Kelchform optimalen Raum zum Transport der feinfruchtigen Aromen des 2019 Lahrer Kronenbühl Spätburgunder 1G. Durch den fein definierten Mundrand ist der Auftakt konzentriert und es eröffnet sich ein außergewöhnliches Trinkerlebnis: eine Verbindung aus Geschmeidigkeit, griffigem Tannin und zarter Säurestruktur.

Der 2020 Lahrer Kronenbühl Weissburgunder 1G und der 2020 Gottsacker Chardonnay GG kommen in dem Enoteca Chardonnayglas optimal zur Geltung. Es gibt den unterschiedlichen Aromenbildern der Weine mit seinem üppigen Durchmesser Raum. Mithilfe eines langgezogenen Duftkamins und kleinem Mundrandbereich kann der Chardonnay sein Facettenreichtum entfalten.

Hier direkt bestellen.

Das erste Weinpaket im neuen Jahr beinhaltet Weine vom Weingut Wöhrle aus dem Breisgau. An den Ausläufern des Schwarzwaldes stehen die Reben auf kalkhaltigen Böden mit Lössauflage. Dieser Boden uns das milde Klima bieten beste Voraussetzungen für den Anbau der typischen Burgunderreben Badens.

Zu den trockenen mineralischen Weißweinen harmoniert das Gerolsteiner medium perfekt. Die feine Kohlensäure des Mineralwassers verlängert die Frische des Weines und die ausgewogene Mineralisierung verdeutlicht den mineralischen Eindruck auf der Zunge.

Zu den beiden charaktervollen Rotweinen ist das Gerolsteiner naturell ein idealer Begleiter. Die dezente Mineralik des Mineralwassers, welches auf der Zunge sehr weich wirkt, lässt den Geschmack der Rotweine besonders lang auf der Zunge nachwirken.

Wer besonders den frischen Eindruck gepaart mit einem lebendigen Prickeln mag, sollte die beiden weißen Ortsweine – den Weißburgunder und den Auxerrois – mit dem Gerolsteiner Sprudel kombinieren. Ein angenehmes „Feuerwerk“ der Aromen im Mund.

Gerolsteiner WeinePlaces

Passionierte Weinliebhaber sind immer auf der Suche nach dem Besonderen, Vollendeten. Das gilt für den Wein ebenso wie für die Art sie zu lagern. In den Vario-Weinklimaschränken der Serie 400 von Gaggenau können die Weine aus dem Weinpaket des VDP.Weingut Wöhrle bei folgenden Temperaturen bestmöglich gelagert werden:

Die optimale Lagertemperatur für den 2019er Spätburgunder trocken | VDP.GUTSWEIN liegt bei jeweils 14°C. Dagegen entfalten die beiden Flaschen des VDP.ORTSWEIN 2020er Lahr Weissburgunder trocken als auch der 2020er Lahr Auxerrois trocken bei 10°C ihre ganze Finesse. Der 2019er Lahrer Kronenbühl Spätburgrunder 1G | VDP.ERSTE LAGE® sollte bei bei 14°C gelagert werden. Der 2020er Lahrer Kronenbühl Weissburgunder 1G | VDP.ERSTE LAGE® & 2020er GOTTSACKER Chardonnay GG| VDP.GROSSE LAGE® im Paket empfehlen wir hingegen wieder bei 10°C zu lagern. So entfalten die jeweiligen Weine die richtigen Aromen. 

Die Lagertemperatur entspricht höchstens der Serviertemperatur, keinesfalls jedoch der Trinktemperatur, da sich diese umgehend nach Entnahme der Flasche aus dem Temperierschrank verändert. Die ideale Trinktemperatur liegt im Durchschnitt 2° C über der Lagertemperatur und wird durch die Wahl des Glases beeinflusst.

Bei den Vario Weinklimaschränken der Serie 400 von Gaggenau sorgen bis zu drei voneinander getrennte Klimazonen für perfekte Temperaturen, sowohl für die Lagerung als auch für die Temperierung vor dem Genuss. Über ein TFT-Touch-Display können diese gradgenau von 5°C bis 20° C eingestellt und gehalten werden.

Der Innenraum der Weinklimaschränke ist aus hochwertigem Edelstahl. Inspiriert von Eichenfässern, die für die Reifung edler Weine verwendet werden, lagern die Flaschen auf Ablagen aus Eiche kombiniert mit Aluminium in dunklem Anthrazit. Die Tablare sind vollständig und bequem herausziehbar.

Die blendfreie, warmweiße LED-Beleuchtung bietet fünf Beleuchtungsszenarien, die die Weinsammlung perfekt in Szene setzen, während die Front aus Spezialglas den Wein vor UV-Strahlen abschirmt. Zum Schutz der Weine kühlen die Schränke vibrationsarm bei geregelter Luftfeuchtigkeit. Zusätzlich sind die Weine dank Aktivkohlefilter geruchsneutral geschützt.  

Richtig gelagert baut der Wein sein natürliches Aroma weiter aus und erlangt über die Jahre eine vielschichtige, tiefe Reife. Der Wein wird somit nicht nur gelagert oder gekühlt, sondern edel präsentiert und durch perfekte Beleuchtung in Szene gesetzt –ein echtes Statement in Küche oder Wohnraum.

Sehen Sie auf unserer Webseite den Film zur Weinkultur und erfahren Sie mehr über unsere Serie 400. https://www.gaggenau.com/de/geraete/weinschraenke

Über Gaggenau

Gaggenau ist Hersteller von hochwertigen Hausgeräten und gilt als Innovationsführer für Technologie und Design „Made in Germany“. Das Unternehmen, dessen Geschichte bis ins Jahr 1683 zurückreicht, hat mit international vielfach prämierten Produkten die private Küche immer wieder revolutioniert. Der Erfolg basiert auf dem technologischen Fortschritt und einer klaren Formensprache, kombiniert mit perfekter Funktionalität. Der Unterschied heißt Gaggenau.

www.gaggenau.com

www.gaggenau-showroom.de

 

DAS WEINPAKET BEINHALTET FOLGENDE WEINE:

1x 2019 Spätburgunder trocken | VDP.GUTSWEIN

1x 2020 Lahr Weissburgunder trocken | VDP.ORTSWEIN

1x 2020 Lahr Auxerrois trocken | VDP.ORTSWEIN

1x 2019 Lahrer Kronenbühl Spätburgunder 1G | VDP.ERSTE LAGE®

1x 2020 Lahrer Kronenbühl Weissburgunder 1G | VDP.ERSTE LAGE®

1x 2020 GOTTSACKER Chardonnay GG | VDP.GROSSE LAGE®

BITTE BESTELLEN SIE DAS WEINPAKET MIT DEM STICHWORT „VDP.WEINPAKET“
 
Bei VDP.Weingut Wöhrle
Weinbergstraße 3
77933 Lahr
+49 (0)7821/25332
Preis 6 Weine: Preis: 85,00 Euro / Sonderpreis inkl. 19% Mehrwertsteuer und Versand (innerhalb Deutschlands), keine weiteren Kosten. Für den Versand ins Ausland entstehen Extrakosten. Angebot freibleibend entsprechend der Verfügbarkeit.

Möchten Sie das Weinpaket regelmäßig erhalten? So geht’s: Sie erhalten eine Vorabinformation zum Weinpaket mit Inhalt und Preis. Falls Sie davon nicht zurücktreten, leiten wir Ihre Daten an das Weingut des Monats weiter und Sie erhalten automatisch Ihr Kennenlernpaket. Interessiert?
Dann schicken Sie bitte Name, Adresse, Email sowie Telefonnummer an: m.haas@vdp.de