Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

OK

VDP.Weingut K. F. Groebe

N18 2014 KIRCHSPIEL Grande Réserve
Riesling | VDP.GROSSE LAGE® RHEINHESSEN

180 Flaschen | 0,75 l | Ausrufpreis 30,00€ netto/Flasche

KIRCHSPIEL Riesling Grande Réserve VDP.Grosse Lage®

Um das Jahr 1900 hatten die Deutschen Riesling Weine Weltruhm erlangt und gehörten zu den begehrtesten Weißweinen weltweit. Kein Herrscherhaus, kein Luxushotel, kein Ozeandampfer der nicht diese Weine auf der Weinkarte führte. Niemand kann heute sagen, wie diese Weine in ihrer Jugend geschmeckt haben. Was wir wissen beruht ausschließlich auf Verkostungserlebnissen der nunmehr ja hundertjährigen und älteren Pretiosen, sowie auf einigen wenigen Analysewerten.

Wenn man sich die damalige Ausbauweise vor Augen führt und die vorhandene Kellertechnik in Betracht zieht, kommt man relativ schnell zu der Erkenntnis, dass es sich bei den als besonders wertvoll geschätzten Weinen die zum Essen gereicht wurden, nicht um vollkommen durchgegorene, also im heutigen Sinne „trockene“ Weine gehandelt haben kann.

Im Jahr 2004 wurde uns das sehr deutlich vor Augen geführt, als wir eine vergessene Flasche 1924er Riesling feine Spätlese aus unserer Schatzkammer verkosten konnten. Trotz niedrigem Füllstand und noch originalem Korkverschluss hatte dieser Wein eine noch so lebendige Frische, dass wir das kaum glauben mochten.

Dieses Erlebnis und die Beschäftigung mit der Geschichte des Deutschen Rieslings führte zu der Idee, diese Art Wein wieder aufleben zu lassen. Zwar in etwas moderner Form, doch mit ähnlichen Attributen wie die historischen Vorbilder. Seit 2008 produzieren wir nun unseren WESTHOFENER Riesling Alte Reben. Die Bezeichnung Alte Reben steht dabei zum einen natürlich für wirklich alte Rebstöcke, aber zum anderen auch für die besondere Stilistik dieses Weines.

Nach 4 Jahrgängen hatten wir langsam einiges an Erfahrung gesammelt und konnten uns über das Reifepotential dieser Weine sicher sein. So war es dann 2012 soweit, dass wir einen feinherben Riesling aus dem KIRCHSPIEL vinifizierten, mit der festen Absicht diesen Wein bis zum Erreichen der Trinkreife zunächst im Weingut zu lagern. Es ist ein Wein ganz im Stil des klassischen, hochwertigen Rieslings, so wie wir ihn uns vorstellen das er wohl war, als Riesling zum Weltruhm gelangte. Wir haben diesen Wein seither dann jedes Jahr produziert, um ihn dann nach 6 Jahren Reifezeit auf den Markt zu bringen.    -Friedrich Groebe-