Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

OK

VDP.Weinpaket des Monats
Wagner-Stempel

Lernen Sie die Weine der VDP.Prädikatsweingüter kennen!
Im Mai 2021 finden Sie Weine des VDP.Weinguts Wagner-Stempel aus Siefersheim in Rheinhessen in unserem monatlichen Weinpaket.

Das VDP.WEINGUT Wagner-Stempel aus Siefersheim, Rheinhessen

WAGNER-STEMPEL. Siefersheim. Westgrenze Rheinhessens. Vulkanischer Brückenkopf zur Nahe.
Heidelandschaft. Felsen. Bachläufe.

Das landschaftlich so reizvolle und andersartige Siefersheim stellt mit seinen vulkanischen Porphyrböden eine weinbauliche Einzigartigkeit in Rheinhessen dar. Die Weine von dort fallen anders aus. Eigen. Herkunftbezogen.

Seit vielen Jahren leiten Cathrin und Daniel Wagner die Geschicke des traditionellen Familienbetriebs, der in achter Generation von den Eltern übernommen wurde. Die Bewirtschaftung der rund zwanzig Hektar umfassenden Weinberge erfolgt bereits seit mehr als einem Jahrzehnt ökologisch. Der Weinbau selbst verfolgt eine Philosophie des klassischen Handwerks in moderner Interpretation, die grundsätzlich davon ausgeht, dass hervorragende Weine im Weinberg entstehen.

Es ist ein prinzipiell handwerklich geprägter Weinbau mit überschaubaren Größenordnungen und greifbaren Dimensionen, der eine transparente Geschichte erzählen kann. Von einer Gegend wo dieser Wein wächst, einem Klima, das dort herrscht, und von einem Handwerk, das dort von ganz bestimmten Menschen betrieben wird.

Das Weinpaket
„Maientau”

Für das VDP.Weinpaket Mai 2021 hat das VDP.Weingut Wagner-Stempel vier Weine aus dem frisch gefüllten Jahrgang 2020 und zwei weitere aus dem hochgelobten Jahrgang 2019 zusammengestellt.

Der Jahrgang 2020 besticht vor allem durch seine hohe Grundreife sowie Saftigkeit und lässt einen Weinstil zu, der schon jung genossen überaus charmant und ansprechend ist. Der 19er hingegen fällt klassischer, kühler und vibrierender aus mit einem lebendigen Säurespiel und großartigem mineralischem Nachhall. Jeder Jahrgang ist damit auf seine ganz eigene Weise überaus ansprechend und reizvoll.

1 x 2020 Riesling trocken | VDP.GUTSWEIN

Der Riesling Gutswein aus dem 2020er Jahrgang entstammt unseren jüngeren Weinbergen in der Siefersheimer Gemarkung und ist quasi der „Türöffner“ für alle weiteren Rieslinge in unserem Portfolio. Jahr für Jahr besticht dieser Wein durch seine schlanke, frische und zugängliche Art. Er zeigt die typischen Aromen von Pfirsich, Aprikose, Honigmelone sowie Mandarinenschale und Zitronenblüten. Die frische Säure gibt Zug wie auch Struktur und im Finish liefert ein feiner Gerbstoffbiss mitsamt des mineralischen Fingerabdrucks einen beachtlichen Nachhall.

Empfohlene Trinktemperatur: 9-11°C, Lagertemperatur: 8°C

 

1 x 2020 Weissburgunder trocken | VDP.GUTSWEIN

Der Weissburgunder fällt zurückhaltend duftig aus. Nach und nach entfalten sich Aromen von Apfel, Quitte und Zuckermelone. Hinzu kommen Noten von Marzipan, weiße Blüten und frischer Sahne. Der Wein ist trocken und im ersten Eindruck wirken vor allem cremige Textur und Schmelz. Die saftig lebendige Säure ist wunderbar eingebettet und verleiht dem Wein im Finish einen frischen Lift. Es ist ein schmeichelnder, geradliniger Weissburgunder der von seiner saftigen Frische und cremigen Textur lebt.

Empfohlene Trinktemperatur: 9-11°C, Lagertemperatur: 8°C


1 x 2020 Scheurebe trocken | VDP.GUTSWEIN

Besonders klar und intensiv fällt dieses Jahr die Scheurebe aus. Im Glas entfalten sich reife Aromen von Blutorange, Zitronenmelisse, Ingwer aber auch exotische Frucht wie Maracuja, Mango und Ananas. Der Wein ist mittelkräftig im Körper und wirkt durch seine frische Säure und wenige Gramm Restzucker betont fruchtig ausgewogen und trocken. Ein Wein, der geradezu idealtypisch zur leichten, frühsommerlichen Küche passt.

Empfohlene Trinktemperatur: 9-11°C, Lagertemperatur: 8°C


1 x 2020 HEERKRETZ Riesling Kabinett | VDP.GROSSE LAGE®

Der Kabinett aus der VDP.GROSSEN LAGE® HEERKRETZ wirkt mit seinen Aromen von Zitrusfrüchten, Holunderblüte, Melisse und Aprikosen zunächst verhalten. Am Gaumen fällt er ungemein saftig und animierend aus. Er hat gerade genug Süße, um der Frucht einen karamellisierten Kick mitzugeben. Balanciert durch die frische Säure und den kühlen Minzton im Nachhall, bekommt der fruchtige Kabinett ein geradezu trockenes Finish. Es ist ein leichter, duftiger und angenehm fruchtiger Riesling wie aus dem Bilderbuch.

Empfohlene Trinktemperatur: 8-10°C, Lagertemperatur: 7°C


1 x 2019 NEU-BAMBERG Riesling Rotliegend 1G | VDP.AUS ERSTEN LAGEN®

Dieser Riesling wächst an den Südwesthängen der Neu Bamberger Gemarkung der Steillage HEERKRETZ und kommt aus unseren besten und ältesten Weinbergen dort. Der erste Eindruck fällt dabei eher würzig-kräuterduftig als plakativ fruchtbetont aus.

Im Glas zeigen sich Noten von Kamille und Calendula, nach und nach kommen Aromen von Pfirsich, Guave, Melone zum Vorschein. Am Gaumen wirkt der Wein zunächst sehr kompakt, dicht gewoben mit frischer Säure. Eine leichte Gerbstofftextur und mineralischer Extrakt sorgen für ein raffiniertes, feinkörniges Mundgefühl. Ein eleganter wie komplexer Riesling der von Herkunft und Jahrgang geprägt ist.

Empfohlene Trinktemperatur: 10-12°C, Lagertemperatur: 9°C


1 x 2019 Weissburgunder RESERVE

Der Weissburgunder RESERVE kommt überwiegend aus unseren höchstgelegenen Parzellen am sogenannten Horn auf knapp 300 m üNN und stellt die Siefersheimer Interpretation eines komplexen und konzentrierten Burgunders dar. Er fällt Jahr für Jahr elegant und kraftvoll zugleich aus. Die Aromen sind dezent aber sehr komplex und vielschichtig. Es zeigen sich Noten von Williamsbirne, weiße Blüten, Veilchen aber auch Mandelmus, Paranüsse, frische Sahne, Brioche und Toast. Am Gaumen geben frische Säure und Salzigkeit dem trocken ausgebauten Wein ein animierendes Rückgrat. Feinkörnige Struktur, cremiges Finish und Fruchtextrakt im langen Nachhall sorgen für viel Spiel und eine zarte Bitternote wirkt überaus belebend. Ein herausfordernder Weissburgunder der richtig Eindruck macht.

Empfohlene Trinktemperatur: 10-12°C, Lagertemperatur: 9°C

Der Gläsertipp des Monats von ZWIESEL GLAS

Seit 1872 werden in Zwiesel einzigartige Gläser erschaffen, die für klangvolle Genussmomente sorgen. In dem vielfältigen Sortiment, das sowohl aus hand- als auch aus maschinengefertigten Produkten besteht, finden Weinliebhaber garantiert das passende Glas für ihren Lieblingswein. Sich optimal entfalten und somit ihren ganz eigenen Klang in einem Zwiesel Glas entwickeln, können auch die Weine des Weinguts Wagner-Stempel aus Siefersheim.

Mit dem handgefertigeten Rieslingglas der Serie The Moment wird das Weinvergnügen des VDP.Gutsweins zu einem einzigartigen Genussmoment. Die konisch langgezogene Kelchform unterstreicht die Primärfrucht und lässt ein Potpourri an frischen, gelben Früchten und floralen Aromen in die Nase tänzeln. Durch den fein definierten Mundrand ist der Auftakt konzentriert auf der Zunge und es eröffnet sich ein außergewöhnliches Trinkerlebnis.

Mit dem Rieslingglas aus der Serie Vervino wird vor allem die Primäraromatik des Weins unterstützt. Die schmale Kelchform präsentiert den Weißburgunder erfrischend saftig und verleitet zu einem zweiten Glas.

Das handgefertigte Degustationsglas aus der Serie Alloro eignet sich wunderbar für den Genuss der Scheurebe. Die Feingliedrigkeit der Primärfrucht und die zarten Blütenaromen werden durch die Glasform perfekt in Einklang gebracht.

Mit der leicht konischen, langen Kelchform präsentiert unser „kraftvoll & würzig“Glas der Serie Vivid Senses den Riesling Kabinett sehr klar und kraftvoll. Die große Kelchform gibt dem Wein den nötigen Raum, sich optimal zu entfalten und verleiht ihm seine besondere Note.

Der Neu-Bamberger Riesling Rotliegend 1G präsentiert sich in dem Allroundglas der Serie Vervino wie eine Symphonie aus unterschiedlichen Aromen. Die kleine Burgunderkelchform unterstützt zunächst die floralen Aromen. Bei weiterem Schwenken jedoch entfaltet sich eine ganze Partitur an Aromen.

In dem Burgunderglas der Serie Vervino zeigt sich der Wein in einem harmonischen Zusammenspiel von Frucht und Komplexität. Die Burgunderkelchform ist weit gezogen und unterstreicht Würze sowie Primärfrucht. Der Weißburgunder RESERVE kann sich somit zu seiner vollen Größe entfalten.

Hier direkt bestellen.

 

Rheinhessen ist mit fast 27.000 Hektaren Rebfläche unser größtes deutsches Anbaugebiet. Es zeichnet sich durch eine Vielfalt an Rebsorten, Böden und Landschaften aus. Perfekt zum Frühlingsmonat Mai passen die frischen Weine der letzten beiden Jahrgänge des Weinguts Wagner-Stempel.

Zum feinfruchtigen Riesling Heerkretz ist das Gerolsteiner Sprudel ein idealer Begleiter. Die äußerst erfrischende Kohlensäure des Mineralwassers umspielt die feinfruchtigen Aromen und verstärkt die Lebendigkeit des Weines.

Zu den anderen Weißweinen des Pakets ist das Gerolsteiner Medium eine erstklassige Wahl. Die ausgewogene Mineralik und die zart-elegante Kohlensäure des Mineralwassers unterstreichen die interessante Aromenstruktur der Weine – die nussig-exotischen Aromen des Weißburgunders ebenso wie das rebsortentypische Bukett der Rieslingweine.

Wer gern eine noch sanftere Kohlensäure schätzt, sollte zu den Weinen unbedingt das neue Gerolsteiner Feinperlig probieren – eine erfrischend leichte Kombination mit der bekannt ausgewogenen mineralischen Komponente.

Gerolsteiner WeinePlaces

Passionierte Weinliebhaber sind immer auf der Suche nach dem Besonderen, Vollendeten. Das gilt für den Wein ebenso wie für die Art sie zu lagern. In den Vario-Weinklimaschränken der Serie 400 von Gaggenau können die Weine aus dem Weinpaket des VDP.Weinguts Wagner-Stempel bei folgenden Temperaturen bestmöglich gelagert werden:

Die optimale Lagertemperatur für die drei VDP.GUTSWEINE liegt bei 8°C. Den 2020 HEERKRETZ Riesling Kabinett | VDP.GROSSE LAGE® empfehlen wir bei 7°C zu lagern. Und die beiden 2019er Jahrgänge NEU-BAMBERG Riesling Rotliegend 1G | VDP.AUS ERSTEN LAGEN® & 2019 Weissburgunder RESERVE auf 9°C herunterzukühlen.

Die Lagertemperatur entspricht höchstens der Serviertemperatur, keinesfalls jedoch der Trinktemperatur, da sich diese umgehend nach Entnahme der Flasche aus dem Temperierschrank verändert. Die ideale Trinktemperatur liegt im Durchschnitt 2° C über der Lagertemperatur und wird durch die Wahl des Glases beeinflusst.

Bei den Vario Weinklimaschränken der Serie 400 von Gaggenau sorgen bis zu drei voneinander getrennte Klimazonen für perfekte Temperaturen, sowohl für die Lagerung als auch für die Temperierung vor dem Genuss. Über ein TFT-Touch-Display können diese gradgenau von 5°C bis 20° C eingestellt und gehalten werden.

Der Innenraum der Weinklimaschränke ist aus hochwertigem Edelstahl. Inspiriert von Eichenfässern, die für die Reifung edler Weine verwendet werden, lagern die Flaschen auf Ablagen aus Eiche kombiniert mit Aluminium in dunklem Anthrazit. Die Tablare sind vollständig und bequem herausziehbar.

Die blendfreie, warmweiße LED-Beleuchtung bietet fünf Beleuchtungsszenarien, die die Weinsammlung perfekt in Szene setzen, während die Front aus Spezialglas den Wein vor UV-Strahlen abschirmt. Zum Schutz der Weine kühlen die Schränke vibrationsarm bei geregelter Luftfeuchtigkeit. Zusätzlich sind die Weine dank Aktivkohlefilter geruchsneutral geschützt.  

Richtig gelagert baut der Wein sein natürliches Aroma weiter aus und erlangt über die Jahre eine vielschichtige, tiefe Reife. Der Wein wird somit nicht nur gelagert oder gekühlt, sondern edel präsentiert und durch perfekte Beleuchtung in Szene gesetzt –ein echtes Statement in Küche oder Wohnraum.

Sehen Sie auf unserer Webseite den Film zur Weinkultur und erfahren Sie mehr über unsere Serie 400. https://www.gaggenau.com/de/geraete/weinschraenke

Über Gaggenau

Gaggenau ist Hersteller von hochwertigen Hausgeräten und gilt als Innovationsführer für Technologie und Design „Made in Germany“. Das Unternehmen, dessen Geschichte bis ins Jahr 1683 zurückreicht, hat mit international vielfach prämierten Produkten die private Küche immer wieder revolutioniert. Der Erfolg basiert auf dem technologischen Fortschritt und einer klaren Formensprache, kombiniert mit perfekter Funktionalität. Der Unterschied heißt Gaggenau.

www.gaggenau.com

www.gaggenau-showroom.de

 

DAS WEINPAKET BEINHALTET FOLGENDE WEINE:

1 x 2020 Riesling trocken | VDP.GUTSWEIN

1 x 2020 Weissburgunder trocken | VDP.GUTSWEIN 

1 x 2020 Scheurebe trocken | VDP.GUTSWEIN

1 x 2020 HEERKRETZ Riesling Kabinett | VDP.GROSSE LAGE®

1 x 2019 NEU-BAMBERG Riesling Rotliegend 1G | VDP.AUS ERSTEN LAGEN®

1 x 2019 Weissburgunder RESERVE                      

BITTE BESTELLEN SIE DAS WEINPAKET MIT DEM STICHWORT „VDP.WEINPAKET“
 
Bei VDP.Weingut Wagner-Stempel
Wöllsteiner Straße 10
55599 Siefersheim
Tel: +49 (0)6703/960330
Preis 6 Weine: Preis: 75,00 Euro / Sonderpreis inkl. 19% Mehrwertsteuer und Versand (innerhalb Deutschlands), keine weiteren Kosten. Für den Versand ins Ausland entstehen Extrakosten. Angebot freibleibend entsprechend der Verfügbarkeit.

Möchten Sie das Weinpaket regelmäßig erhalten? So geht’s: Sie erhalten eine Vorabinformation zum Weinpaket mit Inhalt und Preis. Falls Sie davon nicht zurücktreten, leiten wir Ihre Daten an das Weingut des Monats weiter und Sie erhalten automatisch Ihr Kennenlernpaket. Interessiert?
Dann schicken Sie bitte Name, Adresse, Email sowie Telefonnummer an: m.haas@vdp.de