Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

OK

vdp.weingut
kuhn

Lernen Sie die Weine der VDP.Prädikatsweingüter kennen!
Im Februar 2020 finden Sie Weine des VDP.Weinguts Philipp Kuhn aus Laumersheim in der Pfalz in unserem monatlichen Weinpaket.

Das VDP.WEINGUT Philipp Kuhn aus Laumerheim, Pfalz

PHILIPP KUHN war bereits als 20-Jähriger alleinverantwortlich für den Weinausbau und für die Weinberge im elterlichen Gut. Mit dem 1992er lieferte er seinen ersten Jahrgang ab. Als noch relativ junger Winzer, darf er sich deshalb nach bereits 26 gemeisterten Jahrgängen als alter Hase in der Branche bezeichnen, der seinen guten Beitrag zum Gelingen des „kleinen Weinwunder Deutschlands“ beisteuerte. PHILIPP KUHN ist einer der Shootingstars der deutschen Weinszene. Die hochdekorierten nationalen und internationalen Auszeichnungen reihen sich bei ihm auf, dass in der kleinen Weinprobierstube kaum noch Platz in Vitrinen und an Wänden ist.Die Basis des Erfolgs ist neben dem richtigen Bauchgefühl und der Feinsinnigkeit für Weinberg und Weinausbau, vor allem das beachtliche Portfolio an hochdekorierten Einzellagen. Sie sind das Fundament, welches den markanten Philipp Kuhn-Weinen ihr Profil und ihren Charakter verleiht. Es ist der urzeitlich, schroffe Kalkstein, der der Nordpfalz sein prägendes Bild verleiht. Bekannte Lagen wie der Laumersheimer „KIRSCHGARTEN“ und der „STEINBUCKEL“, der Burgweg in Grosskarlbach, die Kallstadter Lagen „SAUMAGEN“ und Steinacker sowie den seltenen „SCHWARZEN HERRGOTT“ aus dem nahegelegenen Zellertal. Diese Lagen und der Name Philipp Kuhn stehen für hochwertigste trockene Rieslinge sowie Rote und Weiße Burgunder!

Das Weinpaket
„Bunte Pfalz“

Untypisch für die Pfalz sind die Weinberge vom VDP.Weingut Philipp Kuhn je zur Hälfte mit weißen Rebsorten und roten Rebsorten bestockt. Der Schwerpunkt liegt auf Spätburgunder und Riesling sowie den weißen Burgundersorten. Jedoch verfügt das Gut gleichzeitig über eine große Anzahl weiterer national und international hochwertigsten Rebsorten. Freuen Sie sich daher auf ein einzigartiges, facettenreiches und ausdruckstarkes Weinpaket aus dem Hause Philipp Kuhn.

2018 Sauvignon Blanc trocken „Tradition“ | VDP.GUTSWEIN
Dieser Sauvignon Blanc Tradition trocken duftet herrlich verführerisch nach Stachelbeere, frischer Minze, Zitronengras und weiteren tropischen Früchten. Am Gaumen saftig, würzig, ein Spiegel der Nase mit mineralischem Tiefgang, Salzigkeit und würzig-feurigem Nachhall. Ein Sauvignon Blanc der Spaß mit höchsten Trinkgenuss verbindet.

2018 Laumersheim Weißer Burgunder trocken „vom Kalksteinfels“ | VDP.ORTSWEIN
Die Trauben entstammen den Kalksteinböden aus klassifizierten Laumersheimer Lagen. Lebendig, mit großer Opulenz, passt er zu vielen Gelegenheiten. Wunderbare mineralische Noten verbinden sich mit einer dezent, feinen Burgunderfrucht: Reife Birne, Walnuss, getrockneter Apfel und im Abgang ein Hauch von süßer Melone. Ein perfektes Spiel mit einer milden, aber dennoch frischen Säure und höchster Eleganz.

2018 Laumersheimer Kapellenberg Riesling trocken | VDP.ERSTE LAGE®
Der Kapellenberg Riesling ist zum einen ein kräftiger Riesling mit mineralischer Struktur, dennoch finessenreich und leichtfüßig mit intensiven Düften nach Weinbergspfirsich, Aprikose, süßer Melone und Mango. Dieser Duft setzt sich im Geschmack fort und wird abgerundet durch einen zarten Schmelz Fruchtsüße. Der Weinberg ist mit Alten Reben aus dem Jahr 1956 bestockt!

2015 Laumersheim Saint Laurent trocken – Réserve – | VDP.ORTSWEIN
Der Wein zeichnet sich aus durch eine opulente Fruchtnote erinnernd an vollreife Kirschen und Pflaumen. Anklänge von Weihnachtsgewürz sowie Schokolade. Im Finale besitzt der Wein, durch die vorhandene und rebsortentypische Säure, viel Biss, die für ein großes Lagerpotential spricht. Zweifacher Gewinner beim deutschen Rotweinpreis.

2016 Laumersheim Pinot Noir trocken – Réserve – | VDP.ORTSWEIN
Feiner Pinot Noir mit deutlicher Fruchtnote erinnernd an Cassis, Walderdbeere, schwarze Kirschen und Pflaumen. Fleischige Noten und Anklänge von Trüffel, sowie Schokolade. Dazu Noten von Schattenmorellen und eine erfrischende Kräuterwürze. Feste Struktur, aber burgundische Eleganz, nahezu verspielt verpackt. Im Finale besitzt der Wein einen süßen Kern, aber dennoch Biss.

2016 „LUITMAR“ Laumersheim Rotweincuvée trocken – | VDP.ORTSWEIN

Der „LUITMAR“ ist eine brillante Rotweincuvée mit beeindruckender Eleganz und viel Körper und Struktur. Klassischer Bordeaux Blend aus in der Pfalz gewachsenem Merlot (60%), Cabernet Sauvignon (30%) und Cabernet Franc (10%). Intensive Waldfrüchte-Aromen werden von dezenten Holznoten untermalt. Kraftvolle, aber keine grünen Tannine bringen den nötigen Biss und eine lange Lebensdauer. Zweifacher Gewinner beim deutschen Rotweinpreis.

Mit derselben Leidenschaft und Liebe zum Detail wie auf dem Weingut Philipp Kuhn aus Laumersheim außergewöhnliche Weine erzeugt werden, entstehen bei ZWIESEL KRISTALLGLAS einzigartige Gläser. Und so eignen sich die handgefertigten Gläser der einzigartigen Serie WINE CLASSICS SELECT von ZWIESEL 1872 perfekt für die charaktervollen Weine aus der Pfalz. WINE CLASSICS SELECT steht für filigrane Ästhetik und pure Eleganz. Die feine Glaswandstärke dieser Gourmet-Kollektion ist Ausdruck meisterhafter Manufakturkunst. Nicht zuletzt deshalb wurden die mundgeblasenen Gläser bereits mehrfach mit Designpreisen ausgezeichnet und bieten sowohl optisch als auch haptisch ein außergewöhnliches Genusserlebnis.

Für den saftig-würzigen 2018 Sauvignon Blanc trocken „Tradition“ empfehlen wir das Sauvignon Blanc Glas (Größe 123) der Serie WINE CLASSIC SELECT. Die frischen Aromen von Stachelbeeren, Minze und Zitronengras kommen damit noch besser zur Geltung.

Auch für den 2018 Laumersheim Weißer Burgunder trocken „vom Kalksteinfels“ hält die Serie WINE CLASSICS SELECT ein bestens geeignetes Glas bereit: Das Riesling Grand Cru Glas (Größe 0) eignet sich perfekt, um die Aromen- und Geschmacksnuancen von reifer Birne, Walnuss, getrocknetem Apfel und Melone zur Geltung zu bringen.

Der 2018 Laumersheimer Kapellenberg Riesling trocken überzeugt in unserem Riesling Glas (Größe 2). Mit einem hohen Kamin und der wohlgeformten Kuppa lässt dieses Glas die intensiven Aromen von Weinbergpfirsich, Aprikose, süßer Melone und Mango vollends zur Geltung kommen.

Für den 2015 Laumersheim Saint Laurent trocken – Réserve empfehlen wir die Größe 1, ein Rioja Glas. Das Glas akzentuiert die prägnante Textur und balanciert die Gewürze des Weines zu einem außergewöhnlichen Genusserlebnis.

Der 2016 Laumersheim Pinot Noir trocken – Réserve kann sich optimal in unserem Pinot Noir Glas (Größe 140) entfalten. Der ausladende Kelch wird dem Anspruch dieses eleganten, aber vollmundigen Weines mehr als gerecht. Die feinen Aromen von Schokolade, Schattenmorellen und erfrischenden Kräutergewürzen kommen in diesem Glas bestens zur Geltung.

Zu guter Letzt empfehlen wir für den 2016 „LUITMAR“ Laumersheim Rotweincuvée trocken das Bordeaux Glas (Größe 130): Das Kelchvolumen gibt jedem gereiften Bordeaux die optimale Freiheit, sich zu entfalten. Die Form unterstützt mit breitem Oberflächenspiegel und hohem, geschwungenem Kamin die typischen Merkmale eines großen Weines. Kraftvoll, mit hoher Konzentration, binden sich die runden Tannine aufgrund des großflächigen Weinspiegels in die Frucht ein.

Hier direkt bestellen

Die nördliche Pfalz ist geprägt durch sehr mineralische von Kalk durchzogene Böden. Dies spiegelt sich auch in den Weinen wider, denn die prägnante Mineralik ist unverwechselbar spürbar und verleiht den Weinen einen eleganten Schliff.Zu den mineralischen rebsortentypischen Weißweinen eignet sich das Gerolsteiner Medium hervorragend. Die ausgewogenen Mineralik des Mediums verlängert den mineralischen Eindruck der Weine, gleichzeitig unterstützt die feine Kohlensäure die Frische der Weißweine.Zu den Rotweinen mit gut strukturiertem Gerbstoff und ausgeglichenem Körper harmoniert das Gerolsteiner Naturell. Das weiche Mineralwasser mit der dezenten Mineralisierung lässt den Geschmack der Rotweine unverfälscht und hebt zudem die feinen fruchtigen Nuancen hervor.Wer etwas experimentieren möchte, könnte zum aromatischen Sauvignon blanc auch das Gerolsteiner Sprudel kombinieren. Die prägnante Kohlensäure erfrischt die Zunge und trägt die feinwürzigen Aromen.

Gerolsteiner WeinePlaces

DAS WEINPAKET BEINHALTET FOLGENDE WEINE:

1x 2018 Sauvignon Blanc trocken „Tradition“ | VDP.GUTSWEIN

1x 2018 Laumersheim Weißer Burgunder trocken „vom Kalksteinfels“ | VDP.ORTSWEIN

1x 2018 Laumersheimer Kapellenberg Riesling trocken | VDP.ERSTE LAGE®

1x 2015 Laumersheim Saint Laurent trocken – Réserve – | VDP.ORTSWEIN

1x 2016 Laumersheim Pinot Noir trocken – Réserve – | VDP.ORTSWEIN

1x 2016 „LUITMAR“ Laumersheim Rotweincuvée trocken – | VDP.ORTSWEIN

BITTE BESTELLEN SIE DAS WEINPAKET MIT DEM STICHWORT „VDP.WEINPAKET“
 
Bei VDP.Weingut Philipp Kuhn
Großkarlbacher Straße 20
67229 Laumersheim
Phone: +49 (0) 6238-656
Preis 6 Weine: Preis: 100,00 Euro / Sonderpreis inkl. 19 Prozent Mehrwertsteuer und Versand (innerhalb Deutschlands ohne Inseln), keine weiteren Kosten. Angebot freibleibend entsprechend der Verfügbarkeit.

Möchten Sie das Weinpaket regelmäßig erhalten? So geht’s: Sie erhalten eine Vorabinformation zum Weinpaket mit Inhalt und Preis. Falls Sie davon nicht zurücktreten, leiten wir Ihre Daten an das Weingut des Monats weiter und Sie erhalten automatisch Ihr Kennenlernpaket. Interessiert?
Dann schicken Sie bitte Name, Adresse, Email sowie Telefonnummer an: m.stiederoth@vdp.de