Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

OK

Der Wein ist das Ziel
VDP.Rad- und Weinwege

Raus ins Freie! Rauf aufs Fahrrad.
Die Natur zeigt sich momentan von Ihrer schönsten Seite, alles blüht und lädt zum Radeln ein. Und das beste daran ist, dass die schönsten Radwege auch an dem ein oder anderen VDP.Weingut vorbeiführen.

Außerdem ist Radeln absolut Corona tauglich - man ist an der frischen Luft und hält automatisch Abstand.

Unsere VDP.Winzer stellen hier  eine Auswahl der schönsten Rad.Wein.Wege vor.

Nutzen Sie die warmen Frühlingstage für eine Radtour mit dem VDP.Adler im Gepäck:

 

Friedrich Keller,
VDP.Weingut Franz Keller in Vogtsburg am Kaiserstuhl | Baden

„Die Vulkan-Tour durch den Kaiserstuhl rockt.“ 

„Die Vulkan Tour  vom Naturgarten Kaiserstuhl beginnt in der Altstadt in Endingen und führt über den Silberbrunnen nach Eichstetten. Über den Vogelsang kommt man ganz schön außer Puste, aber man wird mit der Aussicht vom Turm auf der Eichelspitze belohnt. Dann gehts bei uns am Weingut vorbei nach Oberrotweil und Bischoffingen.

In unserem Restaurant Rebstock in Oberbergen bieten wir einen  Abholservice an. Bei einem Flammkuchen an der Wegstrecke hat man eine fantastische Sicht auf die typische Kaiserstühler Terrassenlandschaft sowie das Naturschutzgebiet Badberg. Bei der Vulkan Tour können Sie die Schönheit des Kaiserstuhls regelrecht in sich aufsaugen.


Robert Haller,
VDP.Weingut Bürgerspital zum Hl.Geist in Würzburg | Franken

"Ein Glas VDP.Wein auf der Alten Mainbrücke ist ein Muss"

„Unterwegs auf dem knapp 600 Kilometer langen MainRadweg, warten auf Radler in ganz unterschiedlichen Reiselandschaften unvergessliche Eindrücke. Die romantische Fränkische Schweiz, das ursprüngliche Fichtelgebirge und der herrliche Frankenwald, das weite Obermain-Jura, der vielfältige Steigerwald, die idyllischen Haßberge und das sonnenüberflutete Fränkische Weinland, die märchenhaften Waldgebiete im Spessart-Mainland und der abwechslungsreiche Hessische Untermain. 

 

In Würzburg führt der MainRadweg direkt über die Alte Mainbrücke. Ein Glas VDP.Wein auf der Brücke mit Blick auf den berühmten Würzburger Stein ist ein Muss. Von dort sind es nur 3 Radminuten zum Weingut Bürgerspital, ganz ohne Steigung und direkt durch die Innenstadt.

Vom 18. -24. Mai werden wir zum Außengastronomie-Auftakt eine  Hofschoppenwoche ausrichten. Hierzu können Sie es sich täglich von 11 bis 20 Uhr in unserem Innenhof gemütlich machen, der mit Sitzgelegenheiten und Pavillons ausgestattet wird."


Jochen Beurer,
VDP.Weingut Beurer in Kernen-Stetten | Württemberg

„Rettet die Reben entlang der Remstal Route“

„Die  Remstal Route  führt über den Kelterweg von Fellbach in meinen Heimatort Stetten. Hoch über dem Ort thront die Ruine einer im 13. Jahrhundert errichteten Festungsanlage mit dem eigentümlichen Namen „Y-Burg“. Ein Abstecher lohnt sich und beschert Ihnen weite Ausblicke bis ins Neckartal bzw. besonderes Weinwissen durch den Aufstieg über den Stettener Weinweg.

 

Als das kleine Stückchen Wengert direkt unterhalb der Y-Burg in unserem Heimatdorf brach lag, mussten wir nicht lange überlegen. Wir haben uns dort einen lang gehegten Traum erfüllt und unter dem Motto „Rettet die Reben“ mittelalterliche Rebsorten angepflanzt, die längst aus Württemberg verschwunden waren. Sie gedeihen zwischen Kräutern, Pfirsichbäumen und alten Trockenmauern – ganz so, wie es früher üblich war.“ 

 


Ulrich Allendorf,
VDP.Weingut Allendorf in Oestrich-Winkel | Rheingau

„Rheingau und Radfahren gehört praktisch zusammen.“

"Rheingau und Radfahren, das gehört praktisch zusammen. Besonders empfehlen können wir den Rhein-Main-Kinzig-Radweg , kurz R3, der unmittelbar an unserem Weingut und durch einen Teil unserer Lagen wie den HASENSPRUNG führt.

Im Mai legen wir Sa, So und Feiertags zu jedem Weineinkauf Spundekäs‘ und Brezel für den Spaziergang in unseren Weinbergen bei.
Das pure Rheingau-Erlebnis"


Stephan Attmann,
VDP.Weingut Von Winning in Deidesheim | Pfalz

„97 Kilometer Lebensfreude“

„Der  Radweg Deutsche Weinstraße  bietet 97 Kilometer Lebensfreude pur! Weinreben prägen die hügelige Landschaft, die hier und da von Burgen und Schlössern geschmückt werden.

Ob diese Tour im Norden in Bockenheim (Nähe Worms) beginnt, wo Rheinhessen aufhört und im Süden in Schweigen-Rechentbach endet, wo das Elsass anfängt oder umgekehrt, das ist persönlicher Geschmack. Umgeben von einer einmaligen Atmosphäre und das zu jeder Jahreszeit lohnt immer eine Pause bei einer Vielzahl von VDP.Winzern entlang der Strecke. 

Ab dem 13.Mai öffnen wir auch wieder unseren Innenhof und unsere Villa und bieten eine etwas verkleinerte Karte mit unseren Klassikern und natürlich unseren Weinen."