Kloster Eberbach | Hinter die Mauer geschaut

2 –stündige Weinbergswanderung durch den altehrwürdigen Steinberg

Wir laden Sie ein, uns auf einem Fußmarsch durch den historischen Steinberg zu belgeiten. Von Anbeginn der Abteigründung, der Lieblingsweinberg der Zisterziensermönche von Kloster Eberbach und seit 1239 in dessen Alleinbesitz. Erhalten Sie Einblick in die Geschichte, Besonderheiten und ausdrucksstarken Weine dieser einzigartigen Monopollage während einer zwei-Stündigen Führung durch dessen Gemarkung.

Alte Riesling Reben gedeihen auf Taunusschiefer, Löss-Lehm und Quarzit Böden, welche nach den modernsten Erkenntnissen der Wissenschaft gepflegt werden.  

Erleben Sie die besondere Atmosphäre dieses Ortes und erfahren Sie wie die Herkunft Einfluss auf den Charakter seines Weines nimmt oder mit welchen Nachhaltigkeitsthemen wir den Weinberg für die nächsten Generationen erhalten möchten.   

Zur Belohnung erwartet Sie am Schluss ein Glas Steinberger Riesling (oder Traubensaft) sowie eine frisch gebackene Brezel.

Die Mitnahme eines Hundes ist gestattet.

Zusatzinformationen:

Treffpunkt: Im Empfang des Steinbergkellers, Domäne Steinberg.

Diese Veranstaltung ist eine 2 G Veranstaltung. Die Teilnahme ist nur Gästen mit einem gültigen Impf- oder Genesenenausweiß gestattet. Dieser muss beim Einlass vorgezeigt werden.

Die Veranstaltung ist nicht barrierefrei.

Denken Sie an festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung

Share now