Auswahl zurücksetzen

Wagner-Stempel

Im äußersten Nordwesten von Rheinhessen, inmitten einer Landschaft aus steilen Hügeln vulkanischen Ursprungs, liegt Siefersheim. Im Jahr 1845 wurde der Grundstein des Wagner’schen Hofs gelegt und aus dem klassischen Mischbetrieb wurde ein weithin bekanntes Weingut. Die Lagen Höllberg und Heerkretz gelangten in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts zu überregionaler Bedeutung. Seit nunmehr neun Generationen wird bei den Wagners Weinbau betrieben. Daniel Wagner konzentriert sich auf die klassischen Rebsorten Silvaner, Weißburgunder und insbesondere den Riesling und bewirtschaftet die Weinberge aufwendig ökologisch. Seine Weine gehören seit Jahren zur Spitze in Rheinhessen.

Inhaber Cathrin und Daniel Wagner

Kellermeister Daniel Wagner

im VDP seit 2004

Rebfläche in Hektar 25

Flaschenproduktion 150 000

Rebsorten 50% Riesling, 25% Burgundersorten, 15% Silvaner

Geologie vulkanisches Verwitterungsgestein

Lagen SCHARLACHBERG, Bingen | VDP.GROSSE LAGE®
HEERKRETZ, Siefersheim | VDP.GROSSE LAGE®
HÖLLBERG, Siefersheim | VDP.GROSSE LAGE®
Fürfeld | aus VDP.ERSTEN LAGEN®²
Siefersheim | aus VDP.ERSTEN LAGEN®²

Anbaugebiete Rheinhessen

Ökozertifizierung EU-Bio-Zertifizierung

Weinproben Weinproben nach Vereinbarung

Wagner-Stempel

Öffnungszeiten Mo-Sa 9.00-12.00, 13.00-17.00 sowie nach Vereinbarung

Nächster Termin

  • 30.06.2019

    VDP.Heimspiel an der Nahe

    Münster-Sarmsheim, Burg Layen - Rümmelsheim

  • 22.09.2019

    VDP.Versteigerung Nahe

    Im Ambiente des Museum der Römerhalle können sie ab 9.30 Uhr die Weine bis auf wenige Ausnahmen probieren.

    Um 11.00 Uhr beginnt die Versteigerung, zu der jeder Weinfreund ein Gebot abgeben kann. Im Saal dürfen nur zugelassene Kommissionäre steigern, denen die Gebote abgegeben wurden.

    Bad Kreuznach

Kontakt

Der Routenplaner zum Weingut

Wöllsteiner Straße 10
55599 Siefersheim

Tel: +49 (0)6703/960330
Fax: +49 (0)6703/960331

E-Mail: info(at)wagner-stempel(dot)de
Web: www.wagner-stempel.de