Auswahl zurücksetzen

Dr. Crusius

1576 siedelte sich die Familie Crusius erstmals in Traisen an. Die alten Weingutsgebäude, die auch den Mittelpunkt des heutigen Weingut Dr. Crusius bilden, wurden 1888 angelegt. Aus einem landwirtschaftlichen-weinbaulichen Gemischtbetrieb machte Hans Crusius in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts ein Weingut mit 7,5 Hektar Fläche. Heute bewirtschaftet das Weingut 22 Hektar und gehört zu den Top-Weingütern in Deutschland.

 

Dr. Peter Crusius, Sohn von Hans Crusius und heutiger Besitzer, hat die Fläche überwiegend mit Riesling, verschiedenen Burgundersorten sowie einigen Rotweinsorten bepflanzt. Bei den Weinbergen handelt es sich zu zwei Drittel um VDP.GROSSE LAGEN® und VDP.ERSTE LAGEN®, wie zum Beispiel die spektakuläre BASTEI in Traisen oder auch der sehr steile FELSENBERG in Schloßböckelheim.  

 

In den Ausbau der Weine und die Produktion sowie die Vermarktung von ca. 120.000 Flaschen pro Jahr fließen die lange Erfahrung und intensive Ausbildung von Dr. Peter Crusius und seiner Frau Birgitta Crusius. Frischen Wind bringen die beiden Töchter der Familie mit: Judith Crusius kümmert sich vor allem um die Bereiche Marketing & Export und Rebecca, Absolventin der Hochschule Geisenheim, unterstützt die Kellerarbeit und den Außenbetrieb und steigt in 2019 ebenfalls voll ein.

Inhaber Dr. Peter Crusius

Kellermeister Dr. Peter Crusius

im VDP seit 1984

Rebfläche in Hektar 22

Flaschenproduktion 120 000

Rebsorten 55% Riesling, 35% Weissburgunder, 5% Spätburgunder und Frühburgunder

Geologie Rötliches & schwarzgraues Vulkangestein, Schieferverwitterungsgestein, tiefgründige Kies- & Sandlehmböden

Lagen BASTEI, Traisen | VDP.GROSSE LAGE®
KUPFERGRUBE, Schloßböckelheim | VDP.GROSSE LAGE®
MÜHLBERG, Traisen | VDP.GROSSE LAGE®
KIRSCHHECK, Norheim | VDP.GROSSE LAGE®
STEINBERG, Traisen | VDP.GROSSE LAGE®
FELSENBERG, Schloßböckelheim | VDP.GROSSE LAGE®
In der Kirschheck, Norheim | VDP.ERSTE LAGE®
Felsensteyer, Niederhausen | VDP.ERSTE LAGE®
Rotenfels, Traisen | VDP.ERSTE LAGE®

Anbaugebiete Nahe

Weinproben Weinproben nach Vereinbarung, bis zu 35 Personen

Dr. Crusius

Öffnungszeiten Mo-Sa 08.00-12.00, 13.00-17.00 und nach Vereinbarung

Nächster Termin

  • 31.08.2019

    VDP@Gut Hermannsberg

    Niederhausen

  • 22.09.2019

    VDP.Versteigerung Nahe

    Im Ambiente des Museum der Römerhalle können sie ab 9.30 Uhr die Weine bis auf wenige Ausnahmen probieren.

    Um 11.00 Uhr beginnt die Versteigerung, zu der jeder Weinfreund ein Gebot abgeben kann. Im Saal dürfen nur zugelassene Kommissionäre steigern, denen die Gebote abgegeben wurden.

    Bad Kreuznach

Kontakt

Der Routenplaner zum Weingut

Hauptstraße 2
55595 Traisen

Tel: +49 (0)671/33953
Fax: +49 (0)671/28219

E-Mail: info(at)weingut-crusius(dot)de
Web: www.weingut-crusius.de

Facebook