Günter Zumbé

Adresse: Marktstraße 8, 53902 Bad Münstereifel
Email: gz-bam@hotmail.de
Internet:
Ausbildung: akademisch an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn
journalistisch beim Kölner Stadt-Anzeiger (KStA)
sommelier- und weinspezifisch an der Deutschen Wein- und Sommelierschule (DWS) in Koblenz und am Wine and Spirit Education Trust (WSET) in London 
Geburtsjahr: 1964

Ich biete

Weinseminare, winzerunabhängige Weinverkostungen, Präsentation und Moderation

 

Persönlicher Steckbrief

Lebensmotto
Am Ende wird alles gut. Und wenn nicht alles gut ist, dann ist es noch nicht das Ende.

Kaffee oder Tee?           
Ohne Kaffee komme ich morgens gar nicht auf Touren, Tee gibt's höchstens mal am Sonntagnachmittag.

Cabrio oder SUV?           
Für mich das Cabrio, für meine Frau das SUV. Und im Winter leihe ich mir den Allrad dann öfter mal aus.

Mainz oder Düsseldorf?       
Ich brauche frische Luft, so dass es mich aufs Land zieht. Die Eifel ist einfach das schönste Mittelgebirge Deutschlands.  

Berge oder Meer?           
Ob Juist an der Nordsee oder Lauterbrunnen im Berner Oberland - ich bin dabei und habe in zehn Minuten meinen Koffer gepackt.

Buch oder E-Book?           
Egal, wie alt ich auch werde und wie die Technik voranschreitet - ich bin und bleibe ein Mann des Papiers

Fitnessstudio oder Waldlauf?        
Ich kann die transpirierenden Kameraden auf den Foltermaschinen nicht ertragen, deshalb geht's in Gottes freie Eifeler Natur.

Gummibärchen oder Schokolade?    
Beides ist nicht schlecht, für echte Aachener Printen lasse ich aber alles andere liegen.

Gemüse oder Fleisch?            
Viel wichtiger sind für mich Kartoffeln, im besten Fall krosse Bratkartoffeln mit Zwiebeln. Eine Scheibe Brot dazu, etwas gute Butter und eine Prise Salz - und ich kann auf Fleisch komplett verzichten.

Kochen oder bestellen?           
Kochen, ganz klar. Ist besser und günstiger. Zudem stellt sich die Frage, in wen ich den "Kochwein" schütte, wenn kein Koch da ist.  

Adler oder Ente?                      
Ich habe schon viele Adler kommen sehen, die als Suppenhühner gegangen sind. Auf dem Teller bevorzuge ich aber eher eine rosa gebratene Entenbrust.  

Büro oder Homeoffice?           
iPad mit externer Tastatur in der freien Natur geht auch. 

VDP.Büro: Komödie oder Drama?   
Bisher habe ich ich mit den guten Seelen in Mainz fast nur Spaß gehabt - Dank dafür. An der Dramatik arbeiten wir wohl beide noch.

Einzelkämpfer oder Teamplayer?   
Ich komme einfach gut mit mir klar, deshalb bin ich von Hause aus eher Einzelkämpfer, der es aber über die Jahrzehnte perfektioniert hat, mit Kollegen klarzukommen.

Bleistift oder Kugelschreiber?       
Kugelschreiber - wenn ich mit Bleistift schreibe, sieht es aus, als sei ein Huhn über das Papier gelaufen.

Rock oder Hose?           
Als Frau würde ich wahrscheinlich fast nur Rock tragen, finde ich total sexy. Als Mann gucken mich dann aber alle immer so komisch an.

Weiß oder Rot?            
Farbe im Alltag ist schön, beim Wein stehe ich eher auf Weiß.

Bordeaux oder Baden?   
Deutschland wird bei mir immer die erste Geige spielen, obwohl meine Vorfahren aus Frankreich kommen.