Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

OK

„Über Stock und Wein“ – vom Baiken bis ins Kloster Eberbach

Genießen Sie den traumhaften Ausblick über die Rebhänge bevor es in den Wald zum zurückgezogenen Kloster geht.

Nach einem prickelnden Begrüßungssekt wandern Sie vomStartpunkt aus über den Rauenthaler Berg mit seinen steilen Schieferhängen bis zum Kloster Eberbach.

Während dem Weg durch die Weinberge stellt ein Mitarbeiter des Weinguts, den Lagenschatz des Weinguts vor und erläutert die vielen wichtigen Arbeitsschritte im Weinberg.

Damit hier der Genuss nicht zu kurz kommt, können fünf ausgewählte Weine während der Wanderung verkostet und mit einem rustikalen Imbiss genossen werden.

Am Ziel angelangt wartet, auf Sie ein reichhaltiges Grill Buffet, gepaart mit leckeren Weinen auf alle wanderfreudigen Gäste.

Für den Rücktransport zum Parkplatz am Ausgangspunkt wird ein Shuttle Service, gestellt

 

Zusatzinformationen:

Treffpunkt Domäne Rauenthal

Bitte denken Sie an das Tragen eines Mund- und Nasenschutz.

Festes Schuhwerk und dem Wetter entsprechende Bekleidung sind ratsam.

Die Mitnahme von Hunden zur Wanderung ist gestattet.

Das Befahren des Weges mit einem Kinderwagen ist möglich, die Wege aber überwiegend nicht geteert.

Die Veranstaltung ist nicht barrierefrei.

Falls Sie eine alternative Speise benötigen (vegetarisch, vegan, etc.) schreiben sie uns bitte eine E-Mail. Alternativen können nur nach Voranmeldung bereitgestellt werden. marketing@weingut-kloster-eberbach.de

Mindestteilnehmerzahl 25 Personen. Die Teilnehmerzahl ist auf ein Maximum von 60 Teilnehmern begrenzt.

Jetzt teilen