Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

OK

Sekthaus Raumland wird neues VDP.Mitglied

Der VDP.Rheinhessen bekommt prickelnden Zuwachs

Das erste reine Sektgut wird in den Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) aufgenommen.

Volker Raumland hat das Sektgut 1984 gegründet. Seit 1990 lebt die Familie in der ehemaligen Gründerzeitvilla der Möbelfabrikantenfamilie Merkel in Flörsheim-Dalsheim.

Schon früh hat sich Volker Raumland auf die Burgundersorten fokussiert. Heute sind 80 % der 10 ha Rebfläche in Rheinhessen und der Pfalz mit Spätburgunder und Chardonnay bestockt. Der Betrieb ist seit 2002 ökozertifiziert. Die Toplagen des Sekthauses sind die als VDP.GROSSEN LAGE® klassifizierten Weinberge BÜRGEL, KIRCHENSTÜCK (Hohen-Sülzen) sowie der FRAUENBERG.

Mit seinen beiden Töchtern Marie-Luise und Katharina steht auch die nächste Generation bereits in den Startlöchern.

Philipp Wittmann, der ehemalige Regionalvorsitzende des VDP.Rheinhessen, freut sich über den Neuzugang:

„Volker Raumland ist schon immer ein Meister des deutschen Schaumweines. Es ist eine Bereicherung für den VDP.Rheinhessen.“