VDP.BILDET AUS | Drei neue VDP.Weinkulturexperten ausgezeichnet

 
Nun sind es 11: Heute wurden drei neue VDP.Experten - Claudia Heymann, Ingrid Toonen und Joachim Pliquett - in den kleinen Kreis der VDP.Weinkulturexperten aufgenommen.

Alle drei hatten heute ihre Projektarbeiten erfolgreich verteidigt. Themen der Arbeiten waren etwa die Konsumenteneinschätzung der VDP.Weine, die Geschichte der VDP.Klassifikation und eine kritische Analyse der Weinführer.


Die Deutschen Wein- und Sommelierschule (DWS) und der VDP bieten gemeinsam die Weiterbildung zum Weinkulturexperten (IHK) | VDP.Die Prädikatsweingüter an. Der Lehrgang umfasst hochwertige Aufbauseminare, in denen sich das wachsende Interesse an einer professionellen Kommunikation über das Thema Wein mit dem Wissen über das herausragende Kulturgut verbindet. 


Mehr zum Ausbildungsgang

Auf dem Foto von rechts nach links: Johannes Steinmetz (Leiter der DWS), die neuen VDP.Weinkulturexperte Ingrid Toonen, Joachim Pliquett und Claudia Heymann sowie Hilke Nagel (Geschäftsführerin des VDP.Die Prädikatsweingüter).