Gesucht: Das beste Konzept für VDP.ORTSWEINE

Lesen Sie mehr

Das Weingut Matthias Hey wird 196. VDP.Mitglied und verstärkt den Regionalverband Sachsen/ Saale-Unstrut

Lesen Sie mehr

Bilderbuchsommer - Bilderbuchweine!

Sechs Winzer über die neuen Weine, die am Wochenende auf der VDP.Weinbörse in Mainz vorgestellt werden.

Lesen Sie mehr

Ein gutes Weingut erkennt man an seinem guten Einstiegswein. Schon dem VDP.GUTSWEIN, den Brot- und Butterweinen der Weingüter des Verbandes, widmen VDP.Winzer viel Aufmerksamkeit und handwerkliche Perfektion, so dass sie bereits in ihrem Basissegment brillieren.

Lesen Sie mehr

VDP.Präsident Steffen Christmann über die Bedeutung des ökologischen Weinanbaus für den VDP, die Dynamik der jungen Winzergeneration und den internationalen Trend zum Riesling.

Lesen Sie mehr

Der Kopenhagener Sommelier Christian Jacobsen über deutschen Wein in Dänemark. Am 25. Februar werden die VDP.Prädikatsweingüter ihre Spitzenweine aus VDP.GROSSER LAGE® in der dänischen Hauptstadt zeigen.

Lesen Sie mehr

Viele VDP.Winzer haben in den vergangenen beiden Nächten die letzte Lese des 2018er Jahrgangs hinter sich gebracht: In einigen Lagen waren die Temperaturen nun endlich niedrig genug, um Eiswein zu ernten. Um den kostbaren Nektar für den raren Süßwein zu gewinnen, müssen die Trauben nämlich gefroren gelesen werden.

Lesen Sie mehr

Wie sieht eigentlich das weltweit teuerste Terroir – die VDP.GROSSE LAGE® SCHARZHOFBERG in Wiltingen an der Saar – aus? Wie steil ist die VDP.GROSSE LAGE® BERG SCHLOSSBERG hinter Rüdesheim im Rheingau wirklich und hat deren Geologie einen Unterschied zur angrenzenden GL BERG ROSENECK? Der neue Lagenkatalog "VDP.GROSSE LAGE® – The Book" gibt...

Lesen Sie mehr

Naturnaher Weinbau, niedrige Erträge und die perfekte Reife der Trauben sind bis heute das Rezept der beiden Brüder Christian und Matthias Runkel. Die beiden "Bischel-Jungs" sind seit dem Jahrgang 2006 für die Vinifizierung im 23 Hektar großen Familienweingut am Rande von Appenheim verantwortlich.

Lesen Sie mehr

Die neuerschienenen WeinGuides Eichelmann, Falstaff, Gault & Millau und Vinum sind voll des Lobes für die VDP.Prädikatsweingüter. Das Weingut Franz Keller wurde gleich vonj zwei Weinführern zum Weingut des Jahres bestimmt. Im Gault Millau erreichten fünf trockene Weine und sogar ein Sekt die Maximalbewertung von 100 Punkten.

Lesen Sie mehr