Der Traubenadler probiert ... im Oktober das VDP.Weingut Prinz von Hessen, Rheingau

 
Lernen Sie die Weine der VDP.Prädikatsweingüter kennen! Am 1. eines jeden Monats präsentieren wir Ihnen das Weinpaket des Monats: abgestimmt auf die darin enthaltenen Weine, empfiehlt Gerolsteiner das passende Mineralwasser und Zwiesel Kristallglas das ideale Glas. Im Monat Oktober 2017: Weine des VDP.Weingut Prinz von Hessen aus dem Rheingau.

VDP.WEINGUT Prinz von HEssen, Rheingau

„Der Weinbau passt sehr gut zu den Werten und Aufgaben meiner Familie”, so Donatus Landgraf von Hessen. ,,Damit etwas wirklich Gutes gelingen kann, braucht man einen langen Atem – und den haben wir. So war es naheliegend, dass wir uns auch dem Weinbau verschrieben haben und ihn inzwischen in der dritten Generation betreiben”.

Traditionsbewusst und gleichzeitig modern – so präsentiert sich das Corporate Design des Weinguts Prinz von Hessen nach dem Relaunch. Das finden nicht nur die Mitarbeiter des Weinguts, sondern auch die Jury des ‚Corporate Design Preises‘. Sie nominierte nun die Arbeit in der Kategorie ‚Corporate Design Launch‘! Mit diesem Preis werden jährlich herausragende Designs und zukunftsträchtige Konzeptionen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgezeichnet. Beim ‚Red Dot Award‘ konnte das Corporate Design des Weinguts ebenfalls überzeugen und wurde aktuell mit dem ‚Red Dot‘ für hohe Design-Qualität ausgezeichnet!

Das Weinpaket

Eine Auswahl dieser kleinen Kunstwerke haben wir für Sie nachfolgend in unserem Entdeckerpaket zusammengestellt.

2016 Prinz von Hessen Weißburgunder trocken VDP.GUTSWEIN
Der Weißburgunder präsentiert sich mit feinem Bouquet. Elegant im Ausdruck, überzeugt er durch sein delikates Zusammenspiel von frischer Säure und saftiger Frucht – der ideale Begleiter zu Spargel und leichten Speisen.

2016 Prinz von Hessen Riesling trocken VDP.GUTSWEIN
Ein Riesling mit lebendiger Farbe und leicht grünlichen Reflexen, der einen sehr reifen Duft aufweist. Die Aromen erinnern dezent an Marille, einen Hauch von Pfirsich, etwas Zitrusfrucht und Cavaillon-Melone. Im Hintergrund werden die feinen Fruchtaromen von einem sanften Charakter getragen. Am Gaumen überzeugt dieser Riesling mit einer frischen, gut eingebundenen Säure und einem feingliedrigen fruchtigen Geschmack. Ein Wein mit angenehmer Länge.

2016 Prinz von Hessen Riesling Classic feinherb VDP.GUTSWEIN
Die Nase ist von Aprikose und feinen Zitrusnoten geprägt. Am Gaumen ist er feinherb, mit einem absolut stimmigen Verhältnis von Süße und Säure. Saftige, reife Äpfel und exotische Früchte treffen auf spritzige Leichtigkeit. Bis ins Finale bleibt er aromatisch und erfrischend.

2016 JOHANNISBERGER Riesling trocken VDP.ORTSWEIN
Im Duftbild zeigen sich sehr ausgeprägte, klassische Riesling-Aromen, die zarte Zitrus- und feine Mirabellennoten hervorbringen. Dieser Riesling überzeugt mit einem eleganten Körper, einem frischen Geschmack und einer überaus angenehmen Länge. Ein echter Klassiker.

2016 WINKELER Riesling feinherb VDP.ORTSWEIN
Der Duft verführt mit intensiven Aromen von Grapefruit und Aprikose. Im Hintergrund werden die feinen Fruchtaromen von einer dezenten Mineralität getragen. Am Gaumen sind die frische Säure und der feine Schmelz in wunderbarem Einklang. Im Finale wiederholt sich das Duftbild und verbindet sich mit einem dichten und langen Nachhall zu einem erfrischenden Geschmackserlebnis.

2015 Prinz von Hessen Merlot trocken VDP.GUTSWEIN
Ein Merlot, kraftvoll und komplex. Eleganter Duft nach roten Beeren. Ausdrucksvoll in Farbe und Geschmack besticht dieser Rotwein auch am Gaumen durch seine pikanten Aromen von reifer Sauerkirsche und Brombeere. Feine Tannine werden unterlegt von etwas Vanille und dezent eingebundener Holznote. Idealer Essensbegleiter zu gebratenem Fleisch, dunklen Saucen und Käse.


DIE GEROLSTEINER WASSEREMPFEHLUNG
Das Traditionsweingut hat sich mutig entschlossen, die Etiketten jetzt sehr farbenfroh zu gestalten. In diesem Monatspaket haben Sie einen großen Querschnitt durch das Angebot, vom trockenen über den feinherben Weißwein bis hin zum trockenen Rotwein. Dabei bietet es sich auch an, die Vielfalt des Angebots an Gerolsteiner Mineralwasser kennenzulernen. Zum trockenen Weißwein empfehlen wir das ausgewogen mineralisierte und leicht mit quelleigener Kohlensäure versetzte Mineralwasser Gerolsteiner Medium, zum feinherben Wein kann man auch dieses Wasser nehmen, oder einmal den Klassiker Gerolsteiner Sprudel, mit höherem, erfrischenden Kohlensäuregehalt probieren. Zum trockenen Rotwein Merlot, mit seinen Gerbstoffen, empfehlen wir dann das stille Mineralwasser Gerolsteiner Naturell. 

WinePlaces Gerolsteiner

DER GLÄSERTIPP DES MONATS VON ZWIESEL KRISTALLGLAS

Die Form des Glases spiegelt die Seele des Weins wider: Das ist die Maxime der Glasserie THE FIRST von ZWIESEL 1872. Damit sind die mundgeblasenen Kristallgläser die idealen Partner für die Weine des VDP.Weingut Prinz von Hessen, deren Weine die Landschaft am Rhein geschmacklich erfahrbar machen. Vereint im Geiste sind Weingut und Gläser auch in puncto Erscheinungsbild: THE FIRST erhielt für ihr elegantes Design den red dot Design Award, auch das Weingut freut jüngst sich über einen Deisgnpreis. Akkurat geschliffene Ränder, filigranste Wände aus Kristallglas und kegelförmig zulaufende Formen sind die Eckpfeiler des ausgezeichneten Designs und sorgen gleichzeitig für eine optimale Belüftung der Weine. Die umfangreiche Spezialglasserie bietet damit den perfekten Rahmen für die unterschiedlichen Wein- und Rebsorten dieses Weinguts.
Für den 2016 Prinz von Hessen Weißburgunder trocken VDP.GUTSWEIN empfehlen wir das Grauburgunder-Glas (Größe 145) der Serie THE FIRST. Die Kelchform unterstützt die breit angelegte Interpretation der Rebsorte perfekt. Das klassische Riesling-Glas (Größe 2) ist die richtige Wahl für den 2016 Prinz von Hessen Riesling trocken VDP.GUTSWEIN, da es die vielschichtigen Nuancen wahrnehmbar macht und die Säure des Weins unterstreicht.  Der 2016 Prinz von Hessen Riesling Classic feinherb VDP.GUTSWEIN braucht hingegen einen etwas weiteren Kelch und sollte im Gewürztraminer-Glas (Größe 132) serviert werden. Der nach außen gelippte Glasrand lässt die Aromen dieses Weins direkt auf die Zunge treffen. Das hochwertige Degustations-Glas (Größe 0) eignet sich mit dem relativ großen, sich nach oben verjüngenden Kelch am besten für den Genuss des 2016 JOHANNISBERGER Riesling trocken VDP.ORTSWEIN. Die opulenten, feinherben und fruchtigen Aromen des 2016 WINKELER Riesling feinherb VDP.ORTSWEIN kommen am Besten im Süßwein-Glas (Größe 3) von THE FIRST zur Geltung. Und den 2015 Prinz von Hessen Merlot trocken VDP.GUTSWEIN schließlich genießen Sie im Rioja-Glas (Größe 1). Der maximale Kelchdurchmesser im unteren Drittel und ein schlanker werdender Duftkamin erlaubt die sensorische Wahrnehmung der ausgeprägten Fruchtaromen.
Hier direkt bestellen

DAS WEINPAKET BEINHALTET FOLGENDE WEINE:

Je 1 Flasche

2016 Prinz von Hessen Weißburgunder trocken VDP.GUTSWEIN
2016 Prinz von Hessen Riesling trocken VDP.GUTSWEIN
2016 Prinz von Hessen Riesling Classic feinherb VDP.GUTSWEIN
2016 JOHANNISBERGER Riesling trocken VDP.ORTSWEIN
2016 WINKELER Riesling feinherb VDP.ORTSWEIN
2015 Prinz von Hessen Merlot trocken VDP.GUTSWEIN

6 Weine: Preis: 59,00€ / Sonderpreis inkl. 19% Mehrwertsteuer und Versand (innerhalb Deutschlands), keine weiteren Kosten. Angebot freibleibend entsprechend der Verfügbarkeit.

BITTE BESTELLEN SIE DAS WEINPAKET MIT DEM STICHWORT „VDP SCHNUPPERPAKET“ BEI:

VDP.Weingut Prinz von Hessen
Grund 1
65366 Geisenheim
Tel: +49 (0)6722-409180
E-Mail: weingut(at)prinz-von-hessen(dot)de


DAS WEINPAKET IM ABONNEMENT
Möchten Sie das Weinpaket regelmäßig erhalten? So geht’s: Sie erhalten eine Vorabinformation zum Weinpaket mit Inhalt und Preis. Falls Sie davon nicht zurücktreten, leiten wir Ihre Daten an das Weingut des Monats weiter und Sie erhalten automatisch Ihr Kennenlernpaket. Interessiert? Dann schicken Sie bitte Name, Adresse, Email sowie Telefonnummer an: a.putze@vdp.de


Impressionen