Der Traubenadler probiert ... im Monat März das VDP Weingut Joh. Bapt. Schäfer von der Nahe

 
Am 1. eines jeden Monats präsentieren wir Ihnen das Weinpaket des Monats! Abgestimmt auf den jeweiligen Wein empfiehlt Gerolsteiner das passende Mineralwasser und Zwiesel Kristallglas das ideale Glas. Im Monat März 2014: Weine des VDP.Weingutes Joh. Bapt. Schäfer, Nahe.

Das Weingut Joh. Bapt. Schäfer liegt an der unteren Nahe im idyllischen Weinörtchen Burg Layen/Rümmelsheim. Sebastian Schäfer übernahm 2002 das Weingut in vierter Generation von seinem Vater. Mittlerweile werden 7 Hektar Weinberge bewirtschaftet. Neben den Burgundersorten spielt der Riesling mit 60 % die Hauptrolle im Sortiment. Die bis zu 40 Jahre alten Rieslingreben wurzeln in steinigen Verwitterungsböden der steilen Südlagen Dorsheimer Pittermännchen, Dorsheimer Goldloch und Burg Layer Schlossberg. Das Ziel von Sebastian Schäfer ist es, charakterstarke, individuelle Rieslinge zu erzeugen, die ihr Terroir perfekt widerspiegeln. Der überwiegende Teil der Weine wird trocken ausgebaut, geprägt von einer ausdrucksstarken Mineralität. In Spitzenjahren werden grandiose edelsüße Raritäten erzeugt. Im Eichelmann Weinführer 2012 ist das Weingut Joh. Bapt. Schäfer als Aufsteiger des Jahres gekürt worden. Gerhard Eichelmann schreibt: „Sebastian Schäfers Weine sind schon immer höchst zuverlässig, bestechen durch Reintönigkeit und  Frische, ob trocken oder edelsüß; zuletzt aber sind sie druckvoller geworden, mineralischer: Bravo!“ Seit 2014 ist das Weingut neues Mitglied im VDP.

 

DAS WEINPAKET

2012er Riesling trocken
Der Gutsriesling  stammt aus verschiedenen Lagen mit steinigen Böden.
Nach einer sanften Pressung ist er im Edelstahltank vergoren, um die Frische und Kohlensäure zu erhalten. Facetten von Limette, Zitrone und viel Würze, gepaart mit einer saftigen Fülle und erfrischenden Mineralik machen Lust auf mehr! Einfach lecker – unser Gutsriesling für jeden Tag!

2012er Dorsheimer Riesling trocken
Die Trauben kommen aus etwas jüngeren Reben der Dorsheimer Spitzenlagen. Der Boden ist geprägt von Lehm mit Schieferzersatz und Kieselsteinen. Durch die selektive Handlese sind auch hier nur vollreife, goldgelbe Trauben geerntet worden. Er überzeugt am Gaumen mit einer eleganten Frucht von reifem Pfirsich, gepaart mit pfeffrigen Noten und einem wunderbar ausbalancierten Säurespiel! Essensempfehlung: Thunfischtatar mit Koriander und Wasabischaum

2012er Dorsheimer Pittermännchen Riesling trocken
Das Dorsheimer Pittermännchen ist eine nach Süden ausgerichtete Steillage mit 50% Steigung und als Große Lage klassifiziert. Die 45 Jahre alten Rieslingreben wurzeln in dem lehmigen-Tonschieferboden sehr tief. Vergoren ist dieser Riesling in klassischen großen Stückfässern mit langem Hefekontakt bis April. In der Nase zeigt er eine ausgeprägt mineralisch-würzige Kräuteraromatik, am Gaumen eine große Komplexität - beachtliches Entwicklungspotential, passt perfekt zu Zander unter der Kräuterkruste.

Die Gerolsteiner Wasserempfehlung
Auch Gerolsteiner freut sich, dieses traditionsreiche Weingut als neues Mitglied im VDP zu begrüßen. Passend zum frühlingshaften Wetter bietet Ihnen das Weinpaket des Monats drei erfrischende trockene Rieslingweine – gleich mit einigen interessanten Speisenempfehlungen. Zum guten Wein sowie zu erlesenen Speisen gehört immer auch ein hochwertiges und ausgewogenes Mineralwasser, mit dem man zwischendurch den Gaumen reinigen und erfrischen kann. Wir empfehlen dazu das leicht mit eigener Quellkohlensäure versetzte Mineralwasser Gerolsteiner Medium, das seine Mineralisierung über Jahrtausende im tiefen Gestein der Vulkaneifel aufgenommen hat. Dieses Wasser ist der perfekte, erfrischende Partner zu den trockenen Rieslingen des Weinguts Schäfer – und schmeckt natürlich auch immer dann, wenn man seinen Durst löschen will.

Je 2 Flaschen = 6 Flaschen für nur 79,- Euro inklusive Mwst.
Versand frei Haus innerhalb Deutschlands, ausgenommen Inseln.

Bitte bestellen Sie das Weinpaket mit dem Stichwort „VDP Schnupperpaket“ bei:
Weingut Joh. Bapt. Schäfer
Burg Layen 8
D - 55452 Rümmelsheim
Telefon: +49 6721-43552
e-mail: schaefer@jbs-wein.de

Zum Weingut Joh. Bapt. Schäfer