Der Traubenadler probiert ... im Juni das VDP.WEINGUT Lämmlin-Schindler, Baden

 
Lernen Sie die Weine der VDP.Prädikatsweingüter kennen! Im Juni 2018 finden Sie Weine des VDP.Weingut Weingut Lämmlin-Schindler aus Baden in unserem monatlichen Weinpaket. Abgestimmt auf die darin enthaltenen Weine, empfiehlt unser Partner Gerolsteiner ein passendes Mineralwasser und Zwiesel Kristallglas das ideale Glas.

VDP.WEINGUT Lämmlin-Schindler, Baden

Mit Respekt vor der langen Tradition hat Gerd Schindler das VDP.Weingut Lämmlin-Schindler gemeinsam mit seiner Frau Heidi und den vier Kindern behutsam in die Moderne geführt. Neben dem Anbau angestammter Rebsorten – allem voran dem Gutedel, Chardonnay und den drei Burgunderarten Spät-, Weiß- und Grauburgunder – sind neue, zum Teil internationale Sorten, hinzugekommen, darunter etwa Merlot oder Sauvignon Blanc. Das biozertifizierte Weingut ist Mitglied in der Genießer-Vereinigung Slow Food. Gerd Schindler führt es seitdem er es 1995 von seinen Eltern übernommen hat mit viel Engagement und einer ausgeprägten Liebe zum Wein und der Region als Familienbetrieb weiter. Die Familie Lämmlin betrieb bereits seit dem 12. Jahrhundert Weinbau.

Das Weingut umfasst 18 Hektar Rebfläche: Die Böden sind vor allem von Löss-Lehm mit einem hohen Jurakalkanteil geprägt. Die Spitzengewächse kommen aus der VDP.GROSSEN LAGE® FRAUENBERG in Mauchen. 

Bereits seit 1862 gehört das nur wenige Schritte über den Hof gelegene „Gasthaus zur Krone“ zum Weingut und ist immer ein genussvolles Erlebnis. Seit 2012 steht es unter der Leitung von Küchenchef Jan Kronfeld und Anne Reckmann, die ihre Gäste mit einem Crossover aus klassisch-badischen Spezialitäten und moderner, leichter Küche verwöhnen – immer frisch zubereitet, mit saisonalen und regionalen Produkten. Aber nicht nur Liebhaber der Klassiker badischer Küche kommen auf ihre Kosten: Die hauseigene Konditorin im „Gasthaus zur Krone“ sorgt mit ihrer Kuchen- und Tortenauswahl auch für süße Verführungen.

Das Weinpaket „Badischer Wein“

2017 Gutedel VDP.ORTSWEIN trocken
Ein klassischer frischer Vertreter des Markgräflerlandes, der sich durch seine milde Säure auszeichnet.

2017 Sauvignon Blanc VDP.ORTSWEIN trocken
Typisch frischer Sauvignon mit einer festen Herzhaftigkeit. Anklänge von Stachelbeere, Holunder und spritziger Säure. 

2017 Rosé VDP.ORTSWEIN trocken
Eleganter Rosé mit rotbeerigem Duft, frisch und fruchtig mit feiner Säure -  toller Sommerwein.

2015 FRAUENBERG Chardonnay GG VDP.GROSSE LAGE
Eine schöne hellgelbe Farbe und dezente aber feste Frucht machen dieses VDP.GROSSE GEWÄCHS® zu einem absoluten Gaumenschmeichler mit einer finalen Spritzigkeit.
Exotische Fruchttöne begleiten, der Chardonnay schließt mit einem langen Nachhall der von leichten Holznuancen getragen wird ab.

2015 Mauchener Sonnenstück Spätburgunder VDP.ERSTE LAGE, trocken
Kräftiger und gut strukturierter Spätburgunder mit feinbeerigen Aromen.

2013 Frauenfels VDP.ORTSWEIN trocken
Cabernet und Pinot Noir verleihen diesem Rotwein kräftige und würzige Aromen wie Paprika, sowie fruchtige Düfte, die an Brombeere und Cassis erinnern. 2017 wurde er mit dem Internationalen Bioweinpreis Silber ausgezeichnet.

DIE GEROLSTEINER WASSEREMPFEHLUNG

Diesen Monat gibt es eine große Vielfalt badischer Weine, die überwiegend perfekt in die beginnende Sommersaison passen, bei insgesamt vier Weiß- bzw. Roséweinen. Diese können Sie alle perfekt begleiten mit dem ausgewogen mineralisierten und leicht mit quelleigener Kohlensäure versetzten Mineralwasser Gerolsteiner Medium – ein Durstlöscher für alle Jahreszeiten. Für die beiden Rotweine empfehlen wir an erster Stelle unser stilles Mineralwasser Gerolsteiner Naturell, ohne Kohlensäure, das noch besser mit den Gerbstoffen in den Rotweinen harmonisiert. Wir wünschen Ihnen interessante und schmackhafte Weinproben.

WinePlaces Gerolsteiner

 

DER GLÄSERTIPP DES MONATS VON ZWIESEL KRISTALLGLAS

In den edlen Gläsern der Serie ENOTECA von ZWIESEL 1872 können sich die hochkarätigen Weine des VDP.Weinguts Lämmlin-Schindler individuell entfalten.

Brillante Kelche bilden feinste Farbnuancen ab, zugleich erlaubt die Präzision der Wandstärke weingerechte Temperaturerhaltung für differenzierte Sorten und Reben: eine wahre Enzyklopädie von Gourmetgläsern.

In dem Riesling-Glas (Größe 2) der Serie ENOTECA kommt der 2017 Gutedel VDP.ORTSWEIN trocken besonders gut zur Geltung. Es zeichnet die schlanke Eleganz dieses Weines nach und konzentriert Dank der Kelchgröße und –verjüngung die vielschichtigen Aromen auf minimales Volumen. Für den 2017 Sauvignon Blanc VDP.ORTSWEIN trocken empfehlen wir das ENOTECA Weißweinglas Sauvignon Blanc (Größe 123). Der lange Duftkamin des Weißweinglases transportiert die frischen Aromakomponenten von Stachelbeere und Holunder und ermöglicht so facettenreichen Genuss.

Das Weißweinglas (Größe 132) unterstützt durch die Kelchform den fruchtig eleganten Charakter des 2017 Rosé VDP.ORTSWEIN trocken. Der nach außen gelippte Glasrand lässt die feinen Aromen mit der Zungenspitze wahrnehmen. Für den 2015 FRAUENBERG Chardonnay GG VDP.GROSSE LAGE ist das Chardonnay-Glas (Größe 122) die erste Wahl. Es bietet durch seinen üppigen Durchmesser den unterschiedlichen Aromenbildern dieses Weines den perfekten Raum zur Entfaltung. Das Rotweinglas Burgunder (Größe 150) der Serie ist besonders passend für große Weine. Durch seine runde Kelchform werden die feinbeerigen Noten des 2015 Mauchener Sonnenstück Spätburgunder VDP.ERSTE LAGE, trocken optimal transportiert.

Den 2013 Frauenfels VDP.ORTSWEIN trocken servieren Sie am besten in dem Rotweinglas (Größe 1). Der breite Kelch und ein verjüngter Duftkamin unterstützen perfekt die kräftigen und würzigen Aromen dieses ausgezeichneten Rotweins.

Hier bestellen

 

DAS WEINPAKET BEINHALTET FOLGENDE WEINE: 

(Je eine Flasche)

2017 Gutedel VDP.ORTSWEIN trocken

2017 Sauvignon Blanc VDP.ORTSWEIN trocken

2017 Rosé VDP.ORTSWEIN trocken 

2015 FRAUENBERG Chardonnay GG VDP.GROSSE LAGE®

2015 Mauchener Sonnenstück Spätburgunder VDP.ERSTE LAGE®, trocken

2013 Frauenfels VDP.ORTSWEIN trocken

6 Weine: Preis: 81,10 Euro / Sonderpreis inkl. 19 Prozent Mehrwertsteuer und Versand (innerhalb Deutschlands ohne Inseln), keine weiteren Kosten. Angebot freibleibend entsprechend der Verfügbarkeit.

BITTE BESTELLEN SIE DAS WEINPAKET MIT DEM STICHWORT „VDP SCHNUPPERPAKET“ BEI:

Weingut Lämmlin-Schindler 
Müllheimer Straße 4
D-79418 Schliengen-Mauchen 
Phone: 07635- 440 
Fax: 07635- 436 
E-Mail: weingut@laemmlin-schindler.de

DAS WEINPAKET IM ABONNEMENT
Möchten Sie das Weinpaket regelmäßig erhalten? So geht’s: Sie erhalten eine Vorabinformation zum Weinpaket mit Inhalt und Preis. Falls Sie davon nicht zurücktreten, leiten wir Ihre Daten an das Weingut des Monats weiter und Sie erhalten automatisch Ihr Kennenlernpaket. Interessiert? Dann schicken Sie bitte Name, Adresse, Email sowie Telefonnummer an: m.stiederoth@vdp.de


Impressionen