Der Traubenadler probiert ... im Dezember das VDP.Weingut Dautel, Württemberg

 
Lernen Sie die Weine der VDP.Prädikatsweingüter kennen! Am 1. eines jeden Monats präsentieren wir Ihnen das Weinpaket des Monats: abgestimmt auf die darin enthaltenen Weine, empfiehlt Gerolsteiner das passende Mineralwasser und Zwiesel Kristallglas das ideale Glas. Im Monat Dezember 2017: Weine des VDP.Weingut Dautel aus Württemberg.

VDP.WEINGUT DAUTEL, WÜRTTEMBERG

Ernst Dautel führt seit Ende der siebziger Jahre die 500jährige Weinbautradition fort und ging von Anfang an seinen eigenen Weg. Der Ausbau im kleinen Eichenholzfass, die ersten Rotweincuvées oder der Anbau von Cabernet Sauvignon waren zur damaligen Zeit beispielhaft dafür. Mit Freude wird das Mitwirken des Sohnes beobachtet, der nach seinem Oenologiestudium in Frankreich und Deutschland und mehrjährigen Auslandserfahrungen in die Fußstapfen seines Vaters getreten ist.

Das Weinpaket

2016 Riesling Gipskeuper VDP.ORTSWEIN
Die Trauben stammen aus Bönnigheimer Weinbergen, nachhaltiger Anbau, Ertragsreduktion, selektive, mehrmalige Handlese von reifen, gesunden Trauben. Kontrollierte Gärung, Feinhefelagerung für ca. 6 Monate, Ausbau im Edelstahl. Fruchtiges Bukett mit Aromen Zitrusfrüchten; frische-fruchtiger Geschmack mit feiner Mineralität; im Nachhall eine wunderbar eingebundene Säure.

2016 Weißburgunder –S-
Nachhaltiger Anbau, Ertragsreduktion durch Traubenhalbierung, selektive, mehrmalige Handlese von hochreifen, gesunden Trauben. Schonende Traubenverarbeitung, Spontan-Gärung mit natürlichen Hefen, Ausbau auf der vollen Hefe in gebrauchten kleinen Holzfässern für 12 Monate. Feiner Duft nach gelben Zitrusfrüchten und Kräutern, langer Abgang mit einem schönes salzigen Ende.

2014 Lemberger Bönnigheimer Sonnenberg VDP.ERSTE LAGE®
Rebstöcke stehen auf dem Bönnigheimer Sonnenberg, Ertragsreduzierung durch Halbieren der Trauben und Grünlese, mehrfach selektive Handlese. Selektion der Trauben mit Hilfe eines Sortierbandes, schonende Traubenverarbeitung, kräftige und lange Maischegärung in der klassischen Holzküfe, Spontangärung, Ausbau in neuen und gebrauchten kleinen Holzfässern für ca. 12 Monate, danach weitere 10 Monate Reifung im großen Holzfass. Geruch von dunklen, reifen Kirschen, Brombeeren, Rauch und Leder; ein fruchtiger, beeriger Auftakt im Mund; am Gaumen entsteht ein spannendes Spiel aus Säure und Gerbstoffen.


DIE GEROLSTEINER WASSEREMPFEHLUNG
Mehr als 500 Jahre sind in der Geschichte einer Winzerfamilie eine beachtliche Tradition, und das Weingut Dautel taucht auch regelmäßig bei Prämierungen auf. Der Gerolsteiner Brunnen wurde zwar „erst“ 1888  gegründet, aber unser Mineralwasser ist bereits seit Jahrtausenden in den einzigartigen unterirdischen vulkanischen Strukturen der Eifel gelagert, fern von schädlichen Umwelteinflüssen. Zu den beiden Weißweinen des Monatspakets  empfehlen wir das leicht perlende, mit eigener Quellkohlensäure versetzte, erfrischende und ausgewogen mineralisierte Gerolsteiner Medium, das auch außerhalb der Weinbegleitung zu unseren beliebtesten Mineralwässern gehört. Für den Rotwein mit seinen Gerbstoffen empfehlen wir hingegen unser stilles Mineralwasser Gerolsteiner Naturell. Und wie immer – Gerolsteiner Mineralwasser ist auch ohne Wein jederzeit bekömmlich und erfrischend... 

WinePlaces Gerolsteiner

DER GLÄSERTIPP DES MONATS VON ZWIESEL KRISTALLGLAS

Ob Ortswein oder Erste Lage: Die renommierten und international anerkannten Weine des VDP.Weinguts Dautel überzeugen mit Feinheit, Eleganz und Rafinesse. Diese Werte teilen die Weine  - auch wörtlich - mit der Gourmet-Stielglasserie FINESSE von SCHOTT ZWIESEL. Hier treffen feinste Weine aus Würtemberg auf feinste Gläser aus dem Bayerischen Wald: Der gezogene Stiel der Gläser fügt sich fließend an den Kelch und verleiht dem Glas im Gesamten eine zeitlos elegante Kontur. Gleichzeitig unterstützt ein markanter Knick die unterschiedlichen Reb- und Weinsorten und sorgt für einen Hauch optische Rafinesse. So bieten die Gläser eine großzügige Oberfläche zur Entfaltung zarter Buketts. FINESSE wird aus TRITAN® PROTECT gefertigt, eine Technologie, die das Glas doppelt schützt: Die speziell vergütete Stieloberfläche erhöht die Bruchfestigkeit und Widerstandsfähigkeit deutlich.
Die typische Mineralität und Säure des 2016 Riesling Gipskeuper VDP.ORTSWEIN vom Weingut Dautel kommt im Riesling-Glas (Größe 2) bestens zur Geltung. Der nach oben schmaler zulaufende Kelch bündelt vor allem die flüchtigen Zitrusnoten gut. Für den 2014 Weißburgunder –S- empfehlen wir das deutlich weitere Chardonnay-Glas (Größe 0). Die größere Oberfläche und damit stärke Belüftung ist vor allem für die Holzaromen dieses Weins wichtig. Den 2014 Lemberger Bönnigheimer Sonnenberg VDP.ERSTE LAGE® genießen Sie perfekt im Rotwein-Glas (Größe 1) der Serie FINESSE: Die komplexen Aromen dieses Spitzenweins können sich in diesem Glas mit einem Volumen von mehr als 400ml optimal entfalten. 
Hier direkt bestellen

DAS WEINPAKET BEINHALTET FOLGENDE WEINE:

Je 2 Flaschen

2016 Riesling Gipskeuper VDP.ORTSWEIN
2016 Weißburgunder –S-
2014 Lemberger Bönnigheimer Sonnenberg VDP.ERSTE LAGE
®

 

6 Weine: Preis: 110,00€ / Sonderpreis inkl. 19% Mehrwertsteuer und Versand (innerhalb Deutschlands), keine weiteren Kosten. Angebot freibleibend entsprechend der Verfügbarkeit.

BITTE BESTELLEN SIE DAS WEINPAKET MIT DEM STICHWORT „VDP SCHNUPPERPAKET“ BEI:

VDP.Weingut Dautel
Lauerweg 55
74357 Bönnigheim
Tel.: +49 (0)7143 / 870 326
info@weingut-dautel.de
www.weingut-dautel.de


DAS WEINPAKET IM ABONNEMENT
Möchten Sie das Weinpaket regelmäßig erhalten? So geht’s: Sie erhalten eine Vorabinformation zum Weinpaket mit Inhalt und Preis. Falls Sie davon nicht zurücktreten, leiten wir Ihre Daten an das Weingut des Monats weiter und Sie erhalten automatisch Ihr Kennenlernpaket. Interessiert? Dann schicken Sie bitte Name, Adresse, Email sowie Telefonnummer an: a.putze@vdp.de


Impressionen