Der Traubenadler probiert ... im August das VDP.Weingut Minges, Pfalz

 
Lernen Sie die Weine der VDP.Prädikatsweingüter kennen! Am 1. eines jeden Monats präsentieren wir Ihnen das Weinpaket des Monats: abgestimmt auf die darin enthaltenen Weine, empfiehlt Gerolsteiner das passende Mineralwasser und Zwiesel Kristallglas das ideale Glas. Im Monat August 2015: Weine des VDP.Weingut Minges, Pfalz.

VDP.WEINGUT MINGES, PFALZ

„Der Facettenreichtum des Weines fasziniert uns nun  bereits über acht Generationen und daher widmet sich unsere Familie seither mit großer Leidenschaft dem Weinbau in der herrlichen, von der Sonne verwöhnten, Südpfalz. Die atemberaubende Vielfalt unserer Natur und das feine Wechselspiel zwischen Rebe, Klima, Boden und Mensch haben in uns den starken Wunsch entstehen lassen, dieses Potenzial „rebsortenindividuell“ zu nutzen. Ob vitalisierende Rieslinge, expressive Muskateller, geschmeidige Burgunder, sinnliche Gewürztraminer oder kraftvolle Rotweine -  wir lieben die Vielfalt und gehen freudig die Herausforderung ein den einzelnen Charakter von Rebsorte und Boden wunderbar präzise herauszuarbeiten.  Dabei liegt der Schlüssel zur Qualität des Weines insbesondere darin, mit der Natur zu arbeiten, sich mit ihr zu verbünden, viel Zeit im Weinberg zu verbringen und den Reben zuzuhören. Gute Weine entstehen nur dann, wenn wir auf unsere Gefühle vertrauen, die mit der Beziehung zu den Reben gewachsen sind. Aus zufrieden leuchtenden Trauben entstehen Weine, die im Keller mit viel Ruhe und Feingefühl zu selbstbewussten und ausdrucksstarken Weinen heranreifen.
Für uns als Winzer ist es einfach das Schönste, dass all das Herzblut und die Freude, die wir in unsere Weine legen später beim Genießen beflügelt und inspiriert. Um Sie daran teilhaben zu lassen was uns in unsere Arbeit motiviert, haben wir Ihnen ein wunderbar vielfältiges Weinpaket besonders einzigartiger Weine zusammengestellt, die unseren Betrieb auch im kleinen Rahmen treffend repräsentieren und Ihnen auch an lauen Sommerabenden viele Genussmomente bereiten werden.“

DAS WEINPAKET

2014 Riesling Gleisweiler Hölle trocken VDP.ERSTE LAGE ®
Ein eleganter Riesling aus unserer Lieblingsweinbergslage der „Gleisweiler Hölle“ am Fuße des Teufelbergs. Gelegen an einem malerischen Südhang am Rande des Pfälzer Waldes, auf Buntsandstein- und Kalksteinboden gewachsen, präsentiert sich dieser typische Riesling fruchtig und mineralisch zugleich. Duft nach weißem Weinbergspfirsich, Stachelbeere und weißem Pfeffer.

2014 Grauburgunder Böchinger Rosenkranz trocken VDP.ERSTE LAGE ®
Als zweitstärkste Weißweinsorte in unserem Betrieb schätzen wir den traditionsreichen Grauburgunder sehr und bauen ihn vorwiegend auf Kalkböden aus. Hier vereinen sich der Duft reifer Birnen, Muskatnuss, Nugat und feine erdige Aromen zu einen cremigen Wein voller Eleganz.

2013 Weißburgunder Böchinger Rosenkranz „GG“ trocken VDP.GROSSE LAGE ®
Absoluter Lieblingswein! Ein herrlich vielschichtiges auf Lößboden gewachsenes Großes Gewächs, das mit einer unbeschwerten Dichte und Selbstverständlichkeit überzeugt. Hier findet man reife Aprikosen, den Duft eines warmen Sommerfeldes, feine Hefenoten und die cremige Konsistenz der Macadamianuss.

2014 Gelber Muskateller trocken Pfalz VDP.GUTSWEIN

Expressiver Muskateller, der mit einer losgelösten, frechen Art einfach Energie bringt! Feine gelbe Muskatelleraromatik gepaart mit rassiger Säure und feiner Präzession. Perfekter Wein als Aperitif, zu Muschel, Fisch oder als abendliche Erfrischung an einem heißen Sommertag.

2014 Scheurebe feinherb Pfalz VDP.GUTSWEIN
Unsere heimliche Liebe gilt der beinahe vergessenen Rebsorte Scheurebe, die wir auf mehr als 2 ha Rebfläche anbauen. Feine Aromatik von Melone, Honigpomelo treffen auf die Frische von Limette und Melisse, gepaart mit sanfter Süße.

2010 Froschkönig Riesling Spätlese trocken Schatzkammerwein
Wenn in einem Minges Paket eines nicht fehlen darf, dann unser Frosch. Hier haben wir extra in unserer Schatzkammer geräubert, um Ihnen eine unserer Kostbarkeiten zu zeigen. Spontan vergoren, 18 Monate ungestörtes Vollhefelager und dann wachgeküsst, beginnt dieser Wein nun langsam sich zu öffnen und verzaubert mit Saftigkeit, Eleganz und Mineralität.


DIE GEROLSTEINER WASSEREMPFEHLUNG

Das Weingut des Monats hat schon eine sehr lange Tradition, und hat ein vielfältiges Weinpaket zusammengestellt, das für die jetzt „warmgelaufene“ Sommerzeit perfekt passt, und beste Erfrischung verspricht. Zu den fast ausschließlich trockenen, mineralischen Weinen empfehlen wir das ebenso erfrischende, leicht mit quelleigener Kohlensäure versetzte und ebenfalls ausgewogene Mineralwasser Gerolsteiner Medium, das auch zur feinherben Scheurebe passt. Und wenn gerade mal kein Glas Wein zur Hand ist, ist das Gerolsteiner Mineralwasser auch der ideal Durstlöscher selbst bei großer Hitze. So können Sie den Sommer genießen!      

WeinPlaces Gerolsteiner

 

DER GLÄSERTIPP DES MONATS VON ZWIESEL KRISTALLGLAS

Genauso Vielfältig wie die Weine des Weinguts Minges aus der Pfalz ist auch die Spezialglasserie THE FIRST von ZWIESEL 1872. 19 verschiedene mundgeblasene Gläser zeugen von einer beeindruckenden Formenvielfalt und bieten den perfekten Rahmen für unterschiedlichste Reb- und Weinsorten. Das Riesling-Glas (Größe 2) der Serie zeichnet die schlanke Eleganz des Rieslings nach und eignet sich daher perfekt für den 2014 Riesling Gleisweiler Hölle. Die Kelchgröße und -verjüngung des Weißweinglases erlauben die klare Selektion filigraner und vielschichtiger Aromen und Nuancen. Für den 2014 Grauburgunder Böchinger Rosenkranz empfehlen wir das Grauburgunder-Glas (Größe 145). Die Kelchform unterstützt die Interpretation der Rebsorte sensorisch perfekt. In dem Beaujolais-Glas (Größe 150) kann sich der 2013 Weißburgunder Böchinger Rosenkranz besonders gut entfalten. Dafür sorgt die angepasste Kelchgröße des Rotweinglases. Der 2014 Gelber Muskateller überzeugt durch seine losgelöste, freche Art und kommt in dem Gewürztraminer-Glas (Größe 132) besonders gut zur Geltung. Der nach außen gelippte Glasrand lässt die Aromen direkt mit der Zungenspitze wahrnehmen.  Das Chardonnay-Glas (Größe 122) bietet durch seinen üppigen Kelch den feinen Aromenbildern frischer Weine den perfekten Raum. So auch denen des 2014 Scheurebe feinherb. Für den 2010 Froschkönig Riesling Spätlese eignet sich das Degustationsglas (Größe 0). Größe und Duftkamin garantieren perfekten Weingenuss.

Shop Zwiesel Kristallglas

 

Das Weinpaket beinhaltet folgende Weine:

2014 Riesling Gleisweiler Hölle trocken VDP.ERSTE LAGE ®
2014 Grauburgunder Böchinger Rosenkranz trocken VDP.ERSTE LAGE ®
2013 Weißburgunder Böchinger Rosenkranz „GG“ trocken VDP.GROSSE LAGE ®
2014 Gelber Muskateller trocken Pfalz VDP.GUTSWEIN
2014 Scheurebe feinherb Pfalz VDP.GUTSWEIN
2010 Froschkönig Riesling Spätlese trocken Schatzkammerwein


6 Weine (sortiert je 1 Flasche): Preis: 76,20 € / Sonderpreis

inkl. 19% Mehrwertsteuer und Versand (innerhalb Deutschlands), keine weiteren Kosten. Angebot frei bleibend entsprechend der Verfügbarkeit.

 

Bitte bestellen Sie das Weinpaket mit dem Stichwort „VDP Schnupperpaket“ bei:

VDP.Weingut Theo Minges

Bachstraße 11

76835 Flemlingen

Tel.: +49(0)6323 93350

Email: info@weingut-minges.com 

 

 

Das Weinpaket im Abonnement

Möchten Sie das Weinpaket regelmäßig erhalten? So geht’s: Sie erhalten eine Vorabinformation zum Weinpaket mit Inhalt und Preis. Falls Sie davon nicht zurücktreten, leiten wir Ihre Daten an das Weingut des Monats weiter und Sie erhalten automatisch Ihr Kennenlernpaket. Interessiert? Dann schicken Sie bitte Name, Adresse, Email sowie Telefonnummer an: a.putze@vdp.de


Impressionen