Der Traubenadler kocht ... im Oktober mit dem VDP.Weingut Freimuth

 
Dreierlei Fisch im Glas

Lachs
200 g Lachs in Würfel schneiden
1 Salatgurke schälen, das Innere mit dem Löffel entfernen und den Rest in Würfel schneiden, mit Pfeffer, Salz, Essig, Öl anmachen
200 g Frischkäse mit Sahne cremig rühren, Meerrettich, Salz, Pfeffer, Dill und Zitronensaft nach Geschmack zugeben
2 EL Salatgurken und 2 EL Lachs in ein Glas schichten und die Dillcreme darüber geben, mit Dillzweig oder Gurkenscheibe garnieren.


Forelle
125 g Forellenfilet grob zerkleinern
1 kleine Zwiebel fein hacken
2 mittelgroße Tomaten entkernen und in Würfel schneiden
1 große saure Gurke aus dem Glas in Scheiben schneiden
mit Zitronensaft, Öl, Salz, Pfeffer anmachen und gut vermengen und den Forellensalat ins Glas füllen, mit einer Zitronenscheibe garnieren.


Thunfisch
2 kleine Dosen Thunfisch in Öl mit 1 Dose Kidney-Bohnen und 2 Stangen fein geschnittenen Frühlingszwiebeln vermengen, mit Essig, Öl, Pfeffer, Salz anmachen und ins Glas füllen, mit Frühlingszwiebeln garnieren.

Dreierlei Fisch im Glas ist der Klassiker in unserer Winter-Straußwirtschaft.
Guten Appetit!

 

Unsere Weinempfehlung
Zu den Fischvariationen schmeckt uns besonders gut ein Weißburgunder Kabinett trocken. Natürlich lässt sich auch ein trockener Riesling, der nicht zu säurebetont sein darf, hervorragend dazu kombinieren.

 

 Steckbrief des Weinguts


Impressionen