Der Traubenadler kehrt ein ... im Juli ins SEKTSTUUF St. Laurentius

 
Eine gute Stube, in der Menschen zusammenkommen und sich wohlfühlen – unser erster WeinPlace an der Mosel lädt zum gemeinsamen Genießen von Wein und regionalen Speisen ein.

„Unser erster WeinPlace an der Mosel“, triumphierte die Jury nach der Wahl. Und das zu Recht. Stefan Weise, Sommelier aus der Sternegastronomie, sowie Sommelier des Jahres im Gault Millau 2006, ließ sich vor Jahren in seiner Selbstständigkeit an der schönen Mosel in Trittenheim nieder. Von dort aus berät er deutschlandweit Kunden, organisiert individuelle Weinreisen und bewirtschaftet seinen eigenen kleinen Weinberg in Neumagen, das Rosengärtchen. Seit 2017 betreibt er gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Juliane Gierlich, gelernte Hotelfachfrau, mit vielen Stationen in der Spitzengastronomie und auf Kreuzfahrtschiffen, die Vinothek „Sektstuuf. Dort findet man Moselweine von über 40 Erzeugern, viele Geheimtipps sowie einer großen Auswahl an internationalen Spitzengewächsen. Als Begleitung kredenzen Sie ein den Jahreszeiten entsprechendes 4-Gang-Menü. Aber auch für Kleinigkeiten ist gesorgt, angefangen von Flammkuchen bis hin zur Käseauswahl und Crêpes Suzettes am Tisch flambiert. Fast alle Weine und ein kleines Feinkostsegment gibt es selbstverständlich auch zum Mitnehmen. 

WeinPlace | Juli 2018
SEKTSTUUF St. Laurentius

ÜBER DIE GEROLSTEINER WEINPLACES 

Wo ist das Leben eigentlich am schönsten? Logischerweise dort, wo besonders viele Genießer beisammensitzen. Bei einem Glas ausgezeichneten Wein, zum Beispiel. Das hat sich offenbar herumgesprochen, aber wo würde man denn nun seinen besten Freund hinschicken? An welchen Orten wird Wein wirklich mit so außergewöhnlicher Kompetenz gepflegt und gelebt, dass man sie bedingungslos jedem Weinliebhaber empfehlen kann? 

Hunderte bundesweite weingastronomische Betriebe hat die hochkarätige Jury von Gerolsteiner (Sebastian Bordthäuser, Stuart Pigott, Alexander Kohnen, Christina Fischer, Philipp Wittmann und Robert Mähler) seit 2014 unter die Lupe genommen und einer qualitativen Bewertung unterzogen. Jährlich küren Gerolsteiner und der VDP rund eine Hand voll solcher außergewöhnlich gastlicher und weinkompetenter Orte, zuletzt im April 2018 im Essers Gasthaus in Köln.

Dort wurden sechs neue Gerolsteiner WeinPlaces 2018 vorgestellt. Damit erweitert sich der Kreis auf 32 ausgezeichnete Weingastronomien. 

Alle Gerolsteiner
WeinPlaces

Falls Sie jetzt neugierig sind, ob die Jury auch die Richtigen ausgezeichnet hat: Schauen Sie am besten regelmäßig unter www.vdp.de in der Rubrik Wein & Lebensart vorbei oder holen Sie sich einmal im Monat via VDP.Newsletter Anregungen und Informationen rund um die VDP.Prädikatsweingüter sowie die Themen Wein, Genuss und Erlebnis.

VDP.Partner
Gerolsteiner


Impressionen