Der Traubenadler interviewt ... Simone Eckel

 
An ihren 1500 Quadratmeter kommt keiner vorbei: Simone leitet und lenkt unter anderem die alljährliche Präsentation des VDP mit dem größten deutschen Gemeinschaftsstand auf der ProWein in Düsseldorf. Darüberhinaus ist sie Ansprechparterin für die Mitglieder und versorgt diese regelmäßig mit den neusten Informationen aus der Bundesgeschäftsstelle.

Name: Simone Eckel    
Geburtsjahr: 1986
Ausbildung: Veranstaltungskauffrau/Wirtschaftswissenschaftlerin
Lebensmotto: There is always room for cake!

Kaffee oder Tee?    
Kommt auf den Moment an: Morgens gerne einen Kaffee und im Winter mit einer Freundin auf der Couch gerne einen frischen Tee.

Cabrio oder SUV?
Motorrad.  

Mainz oder Düsseldorf?    
Mainz. Die Stadt ist einfach zum Wohlfühlen. Nicht zu groß, aber es ist alles vorhanden, was man zum Leben braucht. Wunderbar gemütlich!

Berge oder Meer?        
Sowohl als auch. Die Mischung macht‘s.

Buch oder E-Book?
    
Definitiv Buch. Ich mag es, wenn man das Buch in der Hand hat und sieht wie viel man vom Buch schon gelesen hat.

Fitnessstudio oder Waldlauf?     
Eine Mischung aus beiden ist für mich der beste Ausgleich. Am Waldlauf mag ich die Natur, den Wind, das „frei“ sein. Fitnessstudio nutze ich bei schlechtem Wetter oder wenn ich mich richtig auspowern möchte.

Gummibärchen oder Schokolade?     

Eindeutig Schokolade. Wer sich mit mir um Schokolade streitet verliert – IMMER!

Gemüse oder Fleisch?     
Mehr Gemüse. Aber ab und zu ein gutes Stück Fleisch muss auch sein.

Kochen oder bestellen?    
Kochen. Am besten noch ein gutes Glas Wein dazu – entspannend, gesellig, gemütlich. Ein Stück Lebensqualität.

Adler oder Ente?   
                 
Adler.

Büro oder Homeoffice?        
Beides hat seine Vorteile. Perfekt, wenn man es kombinieren kann.

VDP.Büro: Komödie oder Drama? 
   
Actionkomödie trifft es glaube ich ganz gut. Action – zu jeder Jahreszeit ist bei uns was los – und es wird nie langweilig. Komödie, weil es immer was zu lachen gibt. Und sollte das mal nicht der Fall sein, gibt es ja auch noch den schwarzen Humor.

Einzelkämpfer oder Teamplayer?    
Teamplayer. Ich mag es im Team zu arbeiten, jeder kann seine Stärken einbringen. Außerdem kann man die Freude über das Erreichte viel besser teilen.

Bleistift oder Kugelschreiber?        
Kugelschreiber.

Rock oder Hose?    
Im Sommer am liebsten Kleid, ansonsten Hose.

Weiß oder Rot?        
Weiß. Und am liebsten trocken.     

Bordeaux oder Baden?    
Pfalz.