Der Traubenadler interviewt ... Katharina Huber

 
Organisationstalent Katharina Huber kümmert sich um Veranstaltungen, ist Ansprechpartnerin für die VDP.Kooperationspartner und sorgt sich um das leibliche Wohl der VDP.Bundesgeschäftsstelle

Name: Katharina Huber         
Geburtsjahr: 1990    
Ausbildung: Winzergesellin | Bachelor of Science Weinbau und Oenologie         
Lebensmotto: Wenn das Leben dir Zitronen gibt, mach Limonade daraus oder frag nach Tequila und Salz.

Kaffee oder Tee?    
Ganz klar: Tee! Am liebsten mit der frischen Minze aus dem Garten meiner Mama. Kaffee vertrage ich leider nicht, der mach mich noch hippeliger als ich sowieso schon bin. … auch wenn ich den Duft von frischgemahlenem Kaffee liebe.


Cabrio oder SUV?    
Kommt aufs Wetter an …


Mainz oder Düsseldorf?    
Ich bin kein Stadtkind, sondern ein Kind vom Land. Deshalb ganz klar Wallhausen! Dort bin ich aufgewachsen und ich liebe dieses Dorf einfach. Man kennt alle Leute, wird auf der Straße freundlich gegrüßt, hält ein kleines Schwätzchen, feiert gemeinsam, ...


Berge oder Meer?    
Im Sommer ganz klar – MEER! Sommer, Sonne, Strand – das ist Erholung pur! Im Winter dürfen es auch gerne schneebedeckte Berge sein, denn ich liebe das Geräusch von knirschendem Schnee unter den Schuhen.    


Buch oder E-Book?    
BUCH! Ich liebe es und finde es toll, wenn man nachher die „Lesegebrauchsspuren“ sieht. So wissen die nachfolgenden Leser, wo das Buch schon überall gewesen ist, wenn es beispielsweise. nach Sonnencreme riecht.  

   
Fitnessstudio oder Waldlauf?
Laufschuhe an und ab in Wiese, in den Wald und in die Weinberge. Die Ruhe der Natur, das Gezwitscher der Vögel, zirpende Grillen und nur seinen eigenen Atmen hören – meine Energiequelle!

 
Gummibärchen oder Schokolade?
SCHOKOLADE! Um es mit Helene Fischer zu sagen:
„Mein Herz läuft Marathon
und die mich kennen wissen schon
wenn ich schlecht funktionier'
dann hab ich Lust nur nach dir
für Schokolade sterbe ich
was wär ein Tag denn ohne dich?“

Gemüse oder Fleisch?
Fleisch und Gemüse – die perfekte Ergänzung. Am liebsten ein saftiges Rindersteak mit Salat. Da kann ich einfach nicht widerstehen!
Kochen oder bestellen?        
KOCHEN! Es entspannt so herrlich und man kann wunderbar abschalten. Eine meiner Leidenschaften. Darüber hinaus backe ich aber auch sehr gerne. Das liegt mir einfach in den Genen. Mein Opa war Bäcker.


Adler oder Ente?       

Vor einem Jahr noch ganz klar Ente – auf dem Teller. Aber jetzt mal gucken, wohin der Adler mich noch fliegt …  

        
Büro oder Homeoffice?        
Büro. Am liebsten ganz früh morgens als Erste, wenn es noch schön ruhig ist … Aber ich mag auch den Trubel, wenn das Büro voll besetzt ist. Es ist dann immer jemand da, den man schnell um Rat fragen kann.


VDP.Büro: Komödie oder Drama?
Dramatische Komödie. Manchmal nervenaufreibend, aber immer mit HAPPY END!

         
Einzelkämpfer oder Teamplayer?    
Teamplayer. Weil man sich so perfekt ergänzen kann.


Bleistift oder Kugelschreiber?    
BLEISTIFT! Erzeugt ein schöneres Schriftbild und ist einfacher zu korrigieren. Lässt sich auch einfacher aus der TODO-Liste radieren. Für besondere Sachen benutze ich auch gerne den Füller.


Rock oder Hose?    
Situationsbedingt! Während der Ausbildung habe ich meine grüne Latzhose über alles geliebt. Die ist unheimlich bequem und praktisch. Seit ich im Büro arbeite, entscheide ich morgens spontan …


Weiß oder Rot?    
Die Farbkombination macht’s. Deswegen kommt bei mir oft auch Rosé ins Glas.    

Bordeaux oder Baden?    
Baden-Bodensee. Einer meiner Lieblingsorte in Deutschland.