Wein-Lese

Es gibt eine Vielzahl von guten Publikationen rund um den Deutschen Wein.
Wir möchten Ihnen gerne eine kleine Auswahl unserer Lieblinge vorstellen.

 

Publikationen von und mit VDP.Prädikatsweingütern


VDP Mitgliederverzeichnis 2017
Auf je einer Seite werden alle Weingüter mit einem Portrait der Inhaber und dem jeweiligen Gutsetikett dargestellt. Umfangreiche Informationen über Weinberge, Rebsorten und Öffnungszeiten in deutscher und englischer Sprache runden diesen Reiseführer zu den Deutschen unter den besten Weingütern der Welt ab. Das neuaufgelegte Mitgliederverzeichnis kann ab sofort gegen eine Schutzgebühr von 9,50 € bei der VDP.Bundesgeschäftsstelle bestellt werden.

Zur Buchbestellung

Fritz Keller - Wein & Genuss am Kaiserstuhl
Der Kaiserstuhl und die Kellers, das ist eine Verbindung der ganz besonderen Art. Seit Generationen lebt die Gastronomie- und Winzerfamilie im kleinen Oberbergen in einem der großartigsten Weinanbaugebiete der Welt. Dieser opulente Band führt auf 256 Seiten durch die einmalige Landschaft im Südwesten Deutschlands direkt ins Weingut Franz Keller, gibt Einblick in die ausgezeichneten Küchen der Restaurants Schwarzer Adler, Rebstock und KellerWirtschaft. Nicht zuletzt aber gestattet das Buch einen Blick auf das Phänomen Fritz Keller. Der energiegeladene Gastronom und Winzer prägt seit Jahren die badische Weinszene wie kaum ein anderer mit seinen Terroir- Weinen in Spitzenlagen. Seine Überzeugung: Wein und Genuss sind unverzichtbarer Bestandteil von (Ess-)Kultur.

Zur Buchbestellung

Im Zeichen des Traubenadlers (Neuauflage)

Das Buch aus der Feder des Weinkenners und FAZ-Redakteurs Daniel Deckers schildert informativ und unterhaltsam die wechselvolle Geschichte des deutschen Weins. Zahlreiche bislang unveröffentlichte Dokumente und Abbildungen machen den Band zu einem einmaligen Blick auf die Geschichte des deutschen Weins – für alle Kenner und Einsteiger! Mit dessen Erfolg untrennbar verbunden ist auch die Geschichte des VDP.Die Prädikatsweingüter. „Im Zeichen des Traubenadlers“ gewährt einen intimen Blick in die Geschichte des deutschen Weins – für alle, die schon immer mehr über den „guten Tropfen“ wissen wollten. Das Buch umfasst 252 Seiten und kostet 25 Euro. Erschienen ist es in der Frankfurt Academic Press.

 

Zur Buchbestellung

 

 

Deutschlands Weinelite | Tre Torri Verlag, 2013
Der zweisprachig in Deutsch und Englisch konzipierte Bildband erschien erstmals zum 100. Geburtstag des VDP. Die aktuelle Auflage wurde nun mit rund 20 neuen Mitgliedern ergänzt. In imposanten Schwarz-Weiß-Porträts stellt er die rund 200 Winzerpersönlichkeiten vor. Jeder von ihnen erzählt seine ganz persönliche Geschichte, verrät seine Weinpassion und Lebensphilosophie und berichtet von den kleinen und großen Momenten zwischen Reben, Weinkeller, Familie und Winzerfreunden, Präsentationen und Auszeichnungen. Ein einzigartiges Werk, in dem 100 Jahre Weingeschichte stecken.

Zur Buchbestellung

Der Riesling - Weingut Robert Weil | Tre Torri Verlag, 2014
„Qualität kommt von sich quälen“… … sagt jemand, der es wissen muss: Wilhelm Weil. Er ist ein Mann, der die Tradition schätzt und dabei gleichzeitig und stetig den Fortschritt vorantreibt. In einer Zeit, als Orientierungslosigkeit im deutschen Weinbau herrschte, setzten Wilhelm Weil und sein Team Impulse, die zukunftsweisend waren. Der exklusive Bildband „Der Riesling – Weingut Robert Weil“ ist der Auftakt einer Tre Torri Reihe zum Thema „Weltbester Weinbau“. Es werden ausgesuchte nationale und internationale Weinbau-Persönlichkeiten und ihre Weingüter porträtiert, die für eine stilprägende Epoche und beispielhafte Erfolgsgeschichte stehen.

Zur Buchbestellung

Bürgerspital Würzburg | Tre Torri Verlag, 2016
Seit 700 Jahren prägt die Stiftung Bürgerspital die Stadt Würzburg mit. Weinkultur und soziales Engagement spielen seit Jahrhunderten die Hauptrolle und machen das Bürgerspital zu einem Zeugen großer Geschichte. Der eindrucksvolle Bildband erzählt, passend zum 700-jährigen Jubiläum der Stiftung Bürgerspital, von der einmaligen Vergangenheit und Gegenwart einer eindrucksvollen Verbindung von Wein und sozialer Fürsorge.

Zur Buchbestellung

Kloster Eberbach - Geschichte & Wein | Tre Torri Verlag, 2015
Der epochale Bildband Kloster Eberbach – Geschichte und Wein führt durch Kunst, Kultur und Geschichte der fast 900 Jahre alten Abtei. Neben der spannenden Historie im Spiegel deutscher und Rheingauer Geschichte liegt ein weiterer Fokus auf der Architektur und dem Weinbau. Wie das Kloster Eberbach selbst ist auch der Bildband ein Kunstwerk der Meisterklasse.

Zur Buchbestellung

Kloster Eberbach - Das Lesebuch | Tre Torri Verlag, 2017
Rund 900 Jahre Klostergeschichte, die über die gesamte Zeit untrennbar mit Weinanbau verknüpft ist. Von ihren Anfängen bis heute, mit Blick auf die beeindruckende Historie und Architektur im Wandel der Zeit bis hin zu den heutigen Kloster-Domänen und deren eindrucksvolle, international renommierten Weine.

Zur Buchbestellung

Gut Hermannsberg: Die Geschichte der königlich-preussischen Rieslingdomäne | Dr. Christine Dinse 2012
Dr. Christine Dinse erzählt diese große Geschichte fesselnd als Wein-, Kultur- und Zeitgeschichte. Sie berichtet von den Menschen, den Begebenheiten des Alltags, von Wissenschaft, Politik und großer Prominenz. Bislang unveröffentlichte Originalakten, Verkostungsnotizen, historische Karten, Fotos, Dokumente sowie großformatige Landschaftsaufnahmen illustrieren eindrucksvoll den langen Weg vom „fiskalischen Musterweinberg“ der Jahrhundertwende bis zum Neuanfang als Gut Hermannsberg.

Zur Buchbestellung

Der Wein-Graf | Erwein Graf Matuschka-Greiffenclau – ein Porträt | Wolfgang Junglas, 2017
Der Rheingauer Weinjournalist Wolfgang Junglas dokumentiert einfühlsam und mit Liebe zum Detail das Leben und Wirken des Grafen. Grundlage sind zahlreiche Gespräche mit Zeitzeugen und allerersten Quellen aus dem nahen Umfeld wie der Familie, den engen Mitarbeitern, den Wein-Weggefährten, ebenso wie dem Gutsverwalter und der Naspa als Hausbank.

Zur Buchbestellung

Weinwissen


Frenzels Weinschule
Zum Auftakt einer Reihe will dieser erste Band von FRENZELS WEINSCHULE Ihnen Wein praktisch und unmittelbar nahebringen. Renommierte Autoren vermitteln auf neue und informative Weise das Grundwissen rund um das Thema Wein. Im Mittelpunkt stehen Charakter und Aromenprofil der wichtigsten Rebsorten und die Welt der Sensorik. Vor allem die anschauliche Bildsprache hilft dabei, die geschmacklichen Unterschiede der Weine auf einen Blick zu erfassen. Weitere Schwerpunkte bilden die umfassende und tiefgründige Geschichte des modernen Weins und das Thema Essen und Wein mit vielen hilfreichen Hinweisen für eine gelungene Wein- und Speisen-Kombination. Konkrete praktische Tipps und Informationen zu den Themen Weinkauf und Weinpflege, die Weinprobe zu Hause und den wichtigsten Accessoires beschließen diesen opulenten Bildband.

Zur Buchbestellung

Wein Geschichte und Genuss | Dr. Daniel Deckers, 2017
Von den religiösen Ritualen der griechischen und römischen Antike bis zur globalen Weinkultur unserer Tage führt dieses ebenso kundige wie unterhaltsame Buch durch mehr als dreitausend Jahre Weingeschichte. Daniel Deckers macht darin vertraut mit dem Weinbau und seinen regionalen Bedingungen, mit der Geschichte des Weinhandels und des Weinkonsums und nicht zuletzt mit dem Wein als ewiger Quelle des Genusses und der Inspiration. Die Welt des Weins, so zeigt seine gelungene Einführung, ist immer auch ein leuchtender Spiegel ihres Zeitalters.

Zur Buchbestellung

Wein - die große Schule 
Ob Weinberg oder Weinkeller, rund um den Rebensaft gibt es in Jens Priewes Ratgeber Wein – die große Schule viel zu erleben. Besonders, wenn man sich in die Obhut eines der renommiertesten Weinjournalisten wie ihn begibt. Im Ratgeber Wein begegnet man dem Sancerre, dem Chablis, dem Châteauneuf-du-Pape und dem Chianti. Da werden Geheimnisse über Schraubverschluss und Korken, Dos und Don’ts gelüftet und zu Gläsern, Trinktemperatur, Weinlagerung und passendem Essen, zu Rebsorten, Qualitätswein, Prädikatswein, Tafelwein, DOC & Co. wird…

Zur Buchbestellung

Wein? Yes! Das Weinbuch der Sommelier-Union Deutschland | Umschau Verlag, 2014
Wo wächst was, Fass oder Edelstahl, die richtigen Gläser, zu kalt oder zu warm, welcher Wein passt zu welcher Speise und warum oder warum nicht? Muss es am Gaumen immer harmonisch zugehen oder hat auch die Geschmacksexplosion ihre Reize? Wie groß ist eigentlich ein Hektar und was steckt hinter Barrique? Fragen über Fragen, die ein ausgewähltes Team der Sommelier-Union Deutschland erstmals in einem umfassenden Buch beantwortet.

Zur Buchbestellung

Hallwag Weinatlas | J. Robinson + H. Johnson 2014
Der große Klassiker der Weinliteratur liegt als siebte überarbeitete Ausgabe vor. Jancis Robinson und Hugh Johnson haben die gesamte Weinwelt unter die Lupe genommen und führen den Leser kenntnisreich und kurzweilig durch alle Weinregionenen der Welt zu den bedeutendsten Weinen und ihren Produzenten. Dabei berücksichtigt die neue Ausgabe alle wichtigen Aspekte der sich verändernden Weinwelt, u. a. die Auswirkungen des Klimawandels sowie neue Techniken, Trends und Vorschriften der letzten sechs Jahre. Über 200 Karten bieten dem Leser hervorragende Übersichten und Details, die es in allen fünf Kontinenten zu entdecken gibt. 

Zur Buchbestellung

Seit Jahr und Wein von Rudolf Nickenig | Verlag Matthias Ess, 2017
Rudolf Nickenig widmet sich der Weinbaupolitik im Allgemeinen – und deren himmlischer Auswirkungen im Besonderen. Er betrachtet die vergangenen 20 Jahre und fasst die Ereignisse jedes Jahres zusammen – sowohl aus weltpolitischer Perspektive als auch aus Sicht des Weinbaus.

Zur Buchbestellung

Wein & Genuss


Wein genießen
Paula Bosch’s Weinwissen – für alle, die mehr zum Thema Wein wissen wollen und sich dabei mit höchster Expertise unterhalten lassen möchten. Deutschlands erste Sommelière Paula Bosch nimmt ihre Leser mit auf eine Entdeckungsreise in die internationale Welt des Weins. Aus dem Erfahrungsschatz ihrer erfolgreichen Karriere gibt sie in ihrem bisher persönlichsten Titel Antworten zu aktuellen Themen rund um den Wein. So führt sie kurzweilig durch berühmte und weniger bekannte Weinregionen und Weingüter, verrät ihre jüngst entdeckten Winzer mit ihren besten Weinen. Erklärt werden bedeutende Rebsorten, wo sie wachsen, ihre Charaktereigenschaften und zu welchen Speisen sie verblüffend gut schmecken. Dazu gibt es Tipps für Restaurantbesuche und für Zuhause, wo Wein eingekauft und probiert werden kann und welche angesagten Vinotheken besucht werden sollten. Ob praktische Empfehlungen, Bezugsquellen und nützliche Tipps:

Wenn es nur ein Weinbuch in Ihrem Regal sein darf – dann dieses!

Zur Buchbestellung

Leidenschaft mit System: Wein & Speisen | Christina Fischer, 2009
Die erfolgreiche Sommelière Christina Fischer serviert einen systematischen Kurs über das genüssliche Miteinander von Wein und Speisen - keine dogmatische Schule oder Patentrezepte, sondern eher einen Wegweiser und zum Experimentieren, einen strategischen Leitfaden mit übersichtlichem Baukastensystem. Glas- und häppchenweise wird das Handwerkszeug vermittelt, das das delikate Miteinander von Wein und Speisen leicht verständlich erklärt.

Zur Buchbestellung

Deutscher Wein und Deutsche Küche | Paula Bosch / Tim Raue, 2015
Deutsch? Ja, Deutsch! – Sommelière-Legende und Sternekoch kredenzen nationale Küche zu ausgesuchten, deutschen WeinenDer deutsche Wein hat sich in den letzten Jahren seinen Weltruf als Spitzenprodukt auf sehr vielen Märkten gesichert. Umso erstaunlicher ist es, dass sich aktuell nur selten Autoren mit der naheliegenden Kombinati-on deutscher Wein und deutsche Küche auseinander gesetzt haben. 

Zur Buchbestellung

Farben des Weines | Michael Apitz, 2010
Die Weinbergbilder von Michael Apitz haben nicht nur unter Weinkennern viel Aufmerksamkeit erregt. In Farben und Lichtstimmungen zaubert er die Atmosphäre beliebter Lagen auf die Leinwand, lässt er Geschmack und Aroma einzelner Rebsorten wiedererstehen. Der Wein lässt sich förmlich riechen und schmecken.

Zur Buchbestellung

Weinführer


Vinum Weinguide | Intervinum Verlag, 2019

Der VINUM Weinguide Deutschland ist der unabhängige deutsche Weinführer. Von der Ahr über Baden, Franken, Mosel, Pfalz, Rheingau, Rheinhessen bis nach Württemberg, hier stehen die führenden deutschen Weingüter. Die Chefredakteure Joel Payne und Carsten Henn, lange bekannt für den Gault&Millau Weinguide, haben dies Jahr für VINUM Rotweine, Weißweine und Sekt der über 1000 besten Winzer Deutschlands getestet und bewertet. Iternationale Stars, unkonventionelle Newcomer - im neuen VINUM Weinguide Deutschland fehlt kein Weingut von Bedeutung. Über 11000 bewertete Weine, Informationen zu jedem Gut, Weintrends und Trinktipps: Der VINUM Weinguide ist als Buch und App das neue Must-have für jeden Weinliebhaber!

Zur Buchbestellung

Eichelmann - Deutschlands Weine | Gerhard Eichelmann 2019
„Als umfassendster und kritischster Weinführer Deutschlands gilt der Eichelmann", schrieb das Börsenblatt im November 2017, „Das Standardwerk zum deutschen Wein steht auf der Rückseite des Einbands, zurecht. Übersichtlich, klar gegliedert, textstark." urteilte Caro Maurer im General-Anzeiger im Januar 2018. „Reich-Ranicki für Weingüter und Weine“ urteilte der Hessische Rundfunk über den Autor. Nun liegt die neue Bestandsaufnahme deutschen Weins vor, durchgängig farbig bebildert: „Eichelmann 2019 Deutschlands Weine“ bietet eine Einführung in die deutschen Weinanbaugebiete, alphabetisch geordnete Porträts zu den besten Erzeugern – darunter 105 neue Erzeuger und 185 biologisch arbeitende Weingüter – und die Bewertung und Beschreibung ihrer Weine.Preisangaben, Register mit Schnäppchen- und Bestenlisten, eine Übersicht der besten Bio-Winzer sowie ein Ortsverzeichnis runden diesen einmaligen Führer ab.

Der Band ist bebildert mit Fotos von Andreas Durst zum Thema Terroir. 

Zur Buchbestellung

GaultMillau Weinguide Deutschland | ZS Verlag, 2019
Der Gault&Millau Weinguide ist der meistverkaufte* deutsche Weinguide. Kompetent und genussvoll führt er Liebhaber und Entdecker zu den besten Gütern und Weinen des Landes. Für die Ausgabe 2019 bewertet das renommierte Expertenteam um Chefredakteurin Britta Wiegelmann mehr als 10.000 Weine von rund 1.000 Betrieben. Ob Ikonen, Newcomer oder Wiedererstarkte, kein Gut von Bedeutung fehlt in diesem Standardwerk. Abgerundet wird das Buch durch Berichte und Meinungen zu aktuellen Trends der Szene...

Zur Buchbestellung

Falstaff Weinguide Deutschland | Falstaff Magazin, 2019
Der Falstaff Weinguide Deutschland 2019 enthält rund 3.500 Weinempfehlungen von mehr als 450 Produzenten, bewertet nach dem 100-Punkte-System. Dazu kommen 200 Gasthaus-Tipps, die bei der Planung des nächsten Aufenthalts in einer Weinbauregion helfen und die Rubrik »Talentschuppen«, die sich dem Winzernachwuchs widmet – alles in allem ein starkes Nachschlagewerk am Puls der Zeit.

Zur Buchbestellung

Der Kleine Johnson | Hugh Johnson, 2019
Jedes Jahr aufs Neue – und jedes Jahr wieder unschlagbar – nimmt Hugh Johnson die Jahrgänge unter die Lupe, die sich im Jahr 2018/2019 zum Kauf, zum Genuss oder zum Einlagern lohnen und erklärt, warum man welche Winzer im Auge behalten muss. „Der kleine Johnson“ ist der verlässliche Berater für alle Genießer und ein Nachschlagewerk für alle Weinsammler, -freunde, -liebhaber und -profis. In dieser Ausgabe mit einem Spezial zu ökologischen, biodynamischen und Naturweinen.

Zur Buchbestellung

Das große Baden-Württemberg Weinbuch | Rudolf Knoll, Claus-Peter Hutter, Roland Bauer, 2017
Fachkundig, unterhaltsam und kurzweilig unternimmt Knoll eine Reise durch die prächtige Weinwelt Baden-Württembergs, erzählt spannende Geschichten und porträtiert außergewöhnliche Weingärtner. Insgesamt 15 Weinlandschaften und 111 Top-Erzeuger sowie ihre herausragenden Produkte werden vorgestellt. Abgerundet wird diese sinnliche Reise durch stimmungsvolle Beschreibungen der Weinerlebnislandschaften von Claus-Peter Hutter. Der Kenner von Land und Leuten macht Lust auf besondere Entdeckungstouren zu Natur und Kultur zwischen Main und Bodensee, Oberrhein und Albtrauf. Fotograf Roland Bauer hat die Weinregion im Jahreslauf meisterhaft eingefangen.

Zur Buchbestellung

111 deutsche Weine, die man getrunken haben muss | Carsten Sebastian Henn, Tobias Fassbinder, 2016
Deutschlands Weinwelt ist grandios – und grandios unübersichtlich. Dieses Buch offenbart Ihnen 111
echte Perlen. Aus allen deutschen Weinregionen hat Carsten Henn Erstaunliches zusammengetragen: seltene, verrückte, mutige, knallhart ökologische Weine oder Preis/Genuss-Champs. Henn stellt sie vor, zum Beispiel den Pinot-Grigio-Killer aus Baden, den archäologischen Wein aus der Pfalz, den deutschen Österreicher, den Wein, der noch gar kein Wein ist, den Ahrtaler Ureinwohner oder Deutschlands besten Literwein.

Zur Buchbestellung

Englische Bücher rund um das Thema Deutscher Wein


A Traveller's Wine Guide to Germany | Freddy Price, 2013
Anyone looking for delicious food and wine, stunning landscapes and a warm welcome will find Germany wine country truly delightful. The tremendous diversity of its wines is a revelation to many visitors to Germany.  This book offers many tips on where to enjoy the local cuisine with these delightful wines as well as meeting the winemakers, as it guides visitors on a journey through Germany’s thirteen wine regions.

Order the book here

Riesling Rediscovered Bold, Bright, and Dry | John Winthrop Haeger, 2018
Riesling Rediscovered looks at the present state of dry Riesling across the Northern Hemisphere: where it is grown and made, what models and objectives vintners have in mind, and what parameters of grape growing and winemaking are essential when the goal is a delicious dry wine. John Winthrop Haeger explores the history of Riesling to illuminate how this variety emerged from a crowded field of grape varieties grown widely across northern Europe. Riesling Rediscovered is a comprehensive, current, and accessible overview of what many consider to be the world’s finest and most versatile white wine.

Order the book here