Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

OK

VDP.WEINGUT
SCHLOSS SOMMERHAUSEN

„UNSER WEINGUT HAT ÜBER JAHRHUNDERTE DIE KRÖNUNGSWEINE DER DEUTSCH-RÖMISCHEN KAISER ERZEUGT!“

MARTIN STEINMANN ÜBER SEINE WEINE UND SEIN WEINGUT IN SOMMERHAUSEN

Schloss Sommerhausen

Hauptstraße 25
97286 Sommerhausen

Tel09333-260
Fax09333/1488
Mailinfo@sommerhausen.com
Verkaufszeiten
Mo-Fr 10.00-18.00; Sa 10.00-16.00; So 10.00-14.00
Inhaber

Martin Steinmann

Kellermeister

Martin Steinmann

Im VDP seit

1975

Rebfläche in Hektar

17,50 Hektar

Flaschenproduktion

180 000

Rebsorte

30% Burgunder, 25% Silvaner, 20% Riesling sowie 25% weitere Sorten

Geologie

Muschelkalk

Anbaugebiet

Franken

Weinprobe
Weinverkauf im Schloss innerhalb der Geschäftszeiten; Weinproben mit Fränkischen Winzerbuffet für Gruppen nach Vereinbarung
Mitgliedschaften
Öko-Zertifizierung
  • EU-Bio-Zertifizierung

VDP: Was ist das Besondere an Ihrem Weingut?

Martin Steinmann: Unser Weingut wurde 1435 gegründet und hat über Jahrhunderte die Krönungsweine der deutsch-römischen Kaiser erzeugt! Im genialen Gewölbekeller werden heute unsere Gutssekte auf der Hefe reifend gelagert. Wir leben Bio-Diversität durch den Anbau von 22 verschiedenen Rebsorten, seit 2011 ökologisch zertifiziert. Seltene Rebsorten werden von uns erhalten, gepflegt und wieder verbreitet: Bei uns finden Sie zum Beispiel Blauer Silvaner, Bouquet-Traube oder Gelber Orleans.

VDP: Was ist Ihre Weingutsphilosophie?

Martin Steinmann: Durch nachhaltige Wirtschaftsweise charaktervolle Botschafter des Terroirs und der Rebsorte zu erzeugen.

VDP: Welchen Weinstil streben Sie an?

Martin Steinmann: Unsere (Schaum-)Weine sind hocharomatisch und bodengeprägt. Jede unserer Sorten hat ihre Stärke und Berechtigung – es liegt an uns, diese zur Entfaltung zu bringen!

VDP: Welchen Ihrer Weine würden Sie jemandem empfehlen, der Ihr Weingut noch nicht kennt – sozusagen als Einstieg?

Martin Steinmann: Unsere VDP.ERSTE LAGE® Sommerhausen Steinbach Silvaner trocken. Wenn Sie Schaumwein mögen, empfehle ich unseren Le Grand Blanc!

„BEI UNS FINDEN SIE SELTENE REBSORTEN WIE BLAUER SILVANER, BOUQUET-TRAUBE ODER GELBER ORLEANS.“

VDP: Auf welchen Wein sind Sie ganz besonders stolz?

Martin Steinmann: Diese Aufzählung würde den Rahmen sprengen. Es ist das jährliche Spiel, den Ball der Natur aufzunehmen und das Beste daraus zu machen …

VDP: Warum sind Sie Winzer geworden?

Martin Steinmann: Die Berufswahl war nie eine bewusste Entscheidung, sondern die logische Folge eines lang gehegten Wunsches, in diesem wunderbaren Beruf in die Fußstapfen treten zu können.

VDP: Haben Sie Vorbilder, Mentoren?

Martin Steinmann: Am meisten beeinflusst und geprägt hat mich meine Zeit in der Pfalz, die ich bei Hans-Günter Schwarz verbringen durfte!

Sommerhäuser Steinbach
SILVANER
VDP.ERSTE LAGE®

VDP: Was sind Ihre nächsten Ziele?

Martin Steinmann: Den Neubau unseres Weinkellers erfolgreich abzuschließen, um in Zukunft unsere Weine und Schaumweine noch besser und individueller zu machen!

VDP: Wie vereinen Sie Tradition und Innovation?

Martin Steinmann: Tradition war Innovation und Innovation bedarf der Essenz der Tradition! Was sich als gut bewährt, wird tradiert, alles andere verschwindet von selbst …

VDP: Warum sollte man Ihr Weingut noch besuchen?

Martin Steinmann: Nur wo der Sommer zu Hause ist, kann man ihn auf die Flasche füllen! Noch Fragen?