SCHÖNHELL, Hallgarten | VDP.GROSSE LAGE®



Die VDP.GROSSE LAGE® SCHÖNHELL befindet sich in der Gemeinde Hallgarten im Rheingau. Sie erstreckt sich auf bis zu 200 Meter Höhe und ist bei 10 bis 20 Prozent Hangneigung Richtung Süd-Südwest zum Rhein hin ausgerichtet. Auf fruchtbaren Böden mit guter Wasserversorgung, bestehend aus Lößlehm, Ton und sandigem Kies, wächst hier Riesling. Die Wälder der Hallgartener Zange im Norden oberhalb schirmen die GL SCHÖNHELL vor kalter Witterung ab. Geschichte: Ihren Namen erhielt GL SCHÖNHELL im 14. Jahrhundert. Er bedeutet „Schöne Halde“ bzw. „Schöner Hang“.


In der Lage arbeitende VDP.Winzer



Geologische Daten

RegionRheingau
AusrichtungS-SSW
BodenLösslehm, Ton, sandiger Kies


Meteorologische Daten

MonatTemperatur
(Jahresdurchschnitts-temperatur in °C)
Sonne
(Summe Jahres-Sonnenstunden)
Niederschlag
(Summe Jahres-Niederschlag in m)
Januar2,641,044,8
Februar3,066,937,0
März6,5145,433,7
April11,3202,129,9
Mai14,7201,353,2
Juni17,7208,870,3
Juli19,7229,356,9
August19,1210,953,8
September15,1157,639,4
Oktober10,2101,740,2
November6,540,044,8
Dezember3,138,750,3