PETTENTHAL, Nierstein | VDP.GROSSE LAGE®



Die VDP.GROSSE LAGE® PETTENTHAL ist neben der HIPPING GL eines der Kernstücke des Roten Hangs. Sie liegt auf halber Strecke zwischen Nierstein und Nackenheim in Ost- bis Südostorientierung direkt oberhalb des Rheins. Ein kleines Stück hat sogar reine Südsonne. Die PETTENTHAL GL liegt auf bis zu 90 Metern und beginnt oberhalb des flachen Hangfußes mit einer Steigung von bis zu 70 Prozent in den oberen Bereichen. Der Boden besteht besonders in den steilen Teilen vor allem aus dem – für den Roten Hang Namen gebenden – roten, eisenhaltigen Tonschiefer, der hier eine feinkörnige Struktur hat. Das Mikroklima wird von einer durch die Lichtreflexion des Rheins noch verstärkten Sonneneinstrahlung bestimmt, wobei die Sonne über die offene Rhein-Main-Ebene schon früh die Hänge bescheint. Die Ostlage schützt vor kalten Winden. Die Hauptrebsorte ist Riesling. Geschichte: Der Katastername existiert seit 1753.


In der Lage arbeitende VDP.Winzer



Geologische Daten

RegionRheinhessen
AusrichtungO-SO
Bodenroter Schiefer


Meteorologische Daten

MonatTemperatur
(Jahresdurchschnitts-temperatur in °C)
Sonne
(Summe Jahres-Sonnenstunden)
Niederschlag
(Summe Jahres-Niederschlag in m)
Januar2,940,335,6
Februar3,265,734,6
März7,0143,529,7
April11,9201,730,6
Mai15,2203,458,5
Juni18,3210,670,2
Juli20,4228,651,3
August19,6213,061,6
September15,5158,540,0
Oktober10,4102,638,0
November6,841,839,8
Dezember3,436,943,8