KARTHÄUSERHOFBERG, Trier | VDP.GROSSE LAGE®



Die VDP.GROSSE LAGE® KARTHÄUSERHOFBERG erstreckt sich entlang eines Seitentales der Ruwer. Es liegt kurz vor deren Mündung in die Mosel. Die Steigung des runden Berghangs liegt bei etwa 55 Prozent. Wälder an der Bergkuppe und im Osten der nach Süden bis Süd-Süd-West ausgerichteten Lage geben den Reben Schutz. Die Böden der 20 Hektar großen Lage bestehen aus Devonschieferverwitterung. Information: Die GL KARTHÄUSERHOFBERG befindet sich im Alleinbesitz des VDP.Weingutes Karthäuserhof. Geschichte: Der Weinberg wurde bereits 1868 in die beste Kategorie der Weinbergslagen an Mosel, Saar und Ruwer eingestuft und war früher im Besitz der Karthäusermönche – sie erhielten ihn vom Kurfürsten Balduin von Luxemburg 1335 geschenkt.


In der Lage arbeitende VDP.Winzer



Geologische Daten

RegionMosel-Saar-Ruwer
AusrichtungS-SSW
BodenDevonschieferverwitterung


Meteorologische Daten

MonatTemperatur
(Jahresdurchschnitts-temperatur in °C)
Sonne
(Summe Jahres-Sonnenstunden)
Niederschlag
(Summe Jahres-Niederschlag in m)
Januar2,338,663,4
Februar2,762,556,0
März5,8138,846,7
April10,4192,538,9
Mai13,8195,168,3
Juni16,9202,782,9
Juli18,8224,369,9
August18,2203,764,9
September14,3158,357,6
Oktober9,999,055,3
November6,338,760,9
Dezember2,838,971,6