KREUZ, Dienheim, Oppenheim | VDP.GROSSE LAGE®



In der leicht hügeligen vom Rhein schon etwas entfernten Landschaft zwischen Oppenheim und Dienheim liegt die VDP.GROSSE LAGE® KREUZ. Die Lage besitzt in ihrem Kern mächtige Lössbänke, ihre Böden sind durchsetzt mit Bruchstücken von Grobkalk und Muschelkalk. Mit 30 Prozent Steigung ist die KREUZ GL eine eher flachere Lage. Sie ist nach Süden bis Osten ausgerichtet. Die Hauptrebsorte ist Spätburgunder. Geschichte: Bei Kühling-Gillot gilt die KRANZ GL als „Papstlage“. Der Hintergrund: Der 1999er Spätburgunder wurde Papst Benedikt als Messwein gereicht. Seitdem ist der Rotwein aus dem KREUZ GL sozusagen der Chateauneuf du Pape vom Rhein. Benannt ist das KREUZ GL wahrscheinlich nach einem hohen Sandstein-Kreuz, das am Fuß des Weinberges steht.


In der Lage arbeitende VDP.Winzer



Geologische Daten

RegionRheinhessen
AusrichtungS-O
BodenKalkmergel und Löss


Meteorologische Daten

MonatTemperatur
(Jahresdurchschnitts-temperatur in °C)
Sonne
(Summe Jahres-Sonnenstunden)
Niederschlag
(Summe Jahres-Niederschlag in m)
Januar2,741,937,4
Februar3,067,436,8
März6,6144,130,5
April11,5202,431,6
Mai14,9203,758,9
Juni17,9210,167,4
Juli20,1227,954,8
August19,3213,662,1
September15,3159,239,6
Oktober10,2104,137,8
November6,643,240,5
Dezember3,238,446,7