SCHÄWER, Burrweiler | VDP.GROSSE LAGE®



In der VDP.GROSSEN LAGE® SCHÄWER findet man eine für diese Region besondere und seltene Gesteinsformation: den Grauschiefer aus dem Zeitalter des Devon, der durch die Erdverschiebungen des Oberrheingraben-Einbruches hier an die Oberfläche befördert wurde. Südostorientiert und mit bis zu 30 Prozent für die Pfalz recht steil, speichern die dunklen Schieferböden die Sonnenwärme am Tag und geben sie in der Nacht an die Wurzeln der Reben ab. Gleichzeitig schützt das Haardtgebirge diese Weinbergslage vor kühlen Westwinden.


In der Lage arbeitende VDP.Winzer



Geologische Daten

RegionPfalz
AusrichtungS
BodenSchiefer


Meteorologische Daten

MonatTemperatur
(Jahresdurchschnitts-temperatur in °C)
Sonne
(Summe Jahres-Sonnenstunden)
Niederschlag
(Summe Jahres-Niederschlag in m)
Januar2,347,667,7
Februar2,670,358,8
März6,2145,849,4
April11,2200,140,3
Mai14,6204,068,8
Juni17,7214,072,8
Juli19,7232,869,2
August19,0218,364,0
September15,0166,549,9
Oktober10,1106,751,1
November6,251,964,3
Dezember2,946,483,9