BÜRGEL, Flörsheim-Dalsheim | VDP.GROSSE LAGE®



Die Weinberge der VDP.GROSSEN LAGE® BÜRGEL werden farblich von der Terra Fusca, dem ockerfarbenen Kalkstein geprägt – überwiegend ist hier aber Löss, Mergel und muscheliger Kalk im Spiel. Die BÜRGEL GL umfasst nur einen kleinen Bereich der gleichnamigen Einzellage nordwestlich von Flörsheim-Dalsheim. Die VDP.GROSSE LAGE ist nach Süden und Südosten orientiert und liegt zwischen 150 und 180 Höhenmetern. Die Böden bilden bei Austrocknung Risse, die die Wasser- und Luftdurchlässigkeit begünstigen. Der hohe Kalkanteil bringt Säurebalance in die Weine. Die vornehmlich angebaute Rebsorte ist Spätburgunder. Geschichte: Die Lage wurde 1286 mit dem Namen "retro montem" und 1358 mit dem Namen "uf dem berge" urkundlich erwähnt. Bei dieser Lagenbezeichnungen handelt es sich um eine Ableitung zu Berge.


In der Lage arbeitende VDP.Winzer



Geologische Daten

RegionRheinhessen
AusrichtungS-O
BodenMuschelkalk


Meteorologische Daten

MonatTemperatur
(Jahresdurchschnitts-temperatur in °C)
Sonne
(Summe Jahres-Sonnenstunden)
Niederschlag
(Summe Jahres-Niederschlag in m)
Januar2,544,338,9
Februar2,869,538,7
März6,3147,331,6
April11,3204,033,8
Mai14,8203,760,7
Juni17,9211,868,4
Juli19,9228,560,5
August19,1214,762,6
September15,1162,940,1
Oktober10,1105,440,6
November6,345,242,3
Dezember3,041,653,3