Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

OK

MITTELHÖLLE, Johannisberg | VDP.GROSSE LAGE®



Die VDP.GROSSE LAGE® MITTELHÖLLE liegt – nach Süd-Südwesten ausgerichtet – in einem geschützten Seitental des Elsterbaches unterhalb des Schlosses Hansenberg. Die Lage umfasst 6,5 Hektar und ist mit 10 bis 30 Prozent Steigung leicht bis deutlich hängig. Die Reben – es wird hauptsächlich Riesling angebaut – wachsen auf steinig-kiesigem Lösslehm – im Untergrund findet sich Quarzit. Geschichte: Der Name Hölle kommt wohl nicht von derselben, sondern leitet sich von „Helda“ für Halde oder Steilhang ab.

Anbaugebiet



Geologische Daten

Klassifizierte Fläche5,75 Hektar inklusive Wege
AusrichtungSSW
BodenTaunusquarzit, Löss
Klassifizierte RebsorteRiseling

Meteorologische Daten