Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

OK

MANNBERG, Hattenheim | VDP.ERSTE LAGE®




Die VDP.GROSSE LAGE® MANNBERG gehört zu der Rheingauer Gemeinde Hattenheim und erstreckt sich Richtung Erbach. Sie ist nach Süden ausgerichtet und liegt etwa 90 Meter über dem Meeresspiegel. Ihre Hangneigung beträgt 30 Prozent. Ihre Böden sind tiefgründig und von kalkhaltigem Lösslehm geprägt. Unterirdische Wasseradern sorgen für eine optimale Wasserversorgung der Riesling-Weinberge.. Geschichte: Im Jahr 1464 ging die Lage, die damals noch „Mannwerk“ hieß, als Lehen an Johann Freiherr Langwerth von Simmern. Er erhielt sie für seine Verdienste als Kanzler des Herzogs von Pfalz-Zweibrücken. Ihr Name bezieht sich auf die einstige Größe der Lage, die dem Tagwerk eines Mannes entsprach

Anbaugebiet



Geologische Daten

Klassifizierte Fläche6,03 Hektar inklusive Wege
AusrichtungS
BodenLößlehm

Meteorologische Daten