Mandelberg, Kirrweiler (Pfalz) | VDP.ERSTE LAGE®




Die VDP.GROSSE LAGE® MANDELBERG liegt auf der Südseite eines sogenannten Riedels auf einer Höhe von 130 bis 140 Metern. Als Riedel bezeichnen Geologen die in West-Ostrichtung quer in die pfälzische Rheinebene hineinlaufenden Höhenzüge. Die Böden des mit 5 Prozent Steigung recht flachen Weinbergs bestehen aus Löss, Parabraunerde und auch Sand unter der Lössschicht. Sie ist recht kalkhaltig. Das Klima wird hier geprägt von hohen Tagestemperaturen durch die direkte und lange Exposition des Weinberges und kühlen Winden, die des Nachts die Reben und Beeren herunterkühlen.

In der Lage arbeitende VDP.Winzer


Anbaugebiet



Geologische Daten

Klassifizierte Fläche92,08 Hektar

Meteorologische Daten