Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

OK

WÜRZGARTEN, Ürzig | VDP.GROSSE LAGE®




Die VDP.GROSSE LAGE® WÜRZGARTEN liegt leuchtend rot und sehr steil als nach Süden bis Südosten orientiertes Amphitheater gegenüber der Gemeinde Erden direkt an der Mosel. Der Boden besteht aus roter Schieferverwitterung – der Gesteinsanteil ist hoch. Hohe Eisenkonzentrationen im Boden geben dem Weinberg seine lebendige Farbe. Die Rieslingreben wachsen in den bis zu 80 Prozent steilen Hängen in Pfahlerziehung. Die GL zieht sich von 110 auf 220 Meter und liegen in der Einzellage Würzgarten (53 Hektar). Geschichte: Der Name stammt von der Gepflogenheit der Weinbaugemeinden im Mittelalter, Würzweine herzustellen. Dazu wurden Kräutergärten angelegt – wie die Einzellage Würzgarten. Der Lehenswinzer hieß laut eines Dokumentes aus dem 13. Jahrhundert Godefridus Th. Wurzegard. Heute existiert im Steilhang der Lage ein Schauwürzgarten.

In der Lage arbeitende VDP.Winzer


Anbaugebiet



Geologische Daten

Klassifizierte Fläche55,34 Hektar inklusive Wege
AusrichtungSO-S
Höhe110-220m
Bodenroter Vulkan- und Schieferboden
Klassifizierte RebsorteRiesling

Meteorologische Daten