Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

OK

UHLEN | VDP.GROSSE LAGE®, Kobern-Gondorf, Winningen | VDP.GROSSE LAGE®



Die Weinberge der VDP.GROSSEN LAGE® UHLEN klammern sich förmlich an die mit 100 bis 150 Prozent (45 bis 56 Grad) extrem steilen Weinberge, die nach Süden und Südwesten ausgerichtet westlich von Winningen zur Mosel hin abfallen. Grauer Schiefer mit hohem fossilem Kalkanteil und rötlicher, stark eisenhaltiger, sandiger Schiefer bilden hier den steinig-kargen Untergrund des Hanges, der sich an die Biegung der Mosel schmiegt. Über 80 bis 200 Meter wachsen die Reben, die hier vom warmen Mikroklima in den Weinbergsterrassen profitieren. Diese Terrassen sind überdies kleine Öko-Biotope und werden bei Reparaturarbeiten nicht gemörtelt, so dass etwa Smaragdeidechsen hier Unterschlupf finden. Auch der seltene Apollofalter ist in der GL UHLEN heimisch. Geschichte: Der Name Uhlen leitet sich vom Wort Eulen ab.

In der Lage arbeitende VDP.Winzer


Anbaugebiet



Geologische Daten

Klassifizierte Fläche1,47 Hektar inklusive Wege
AusrichtungS-SW
Bodengrauer Schiefer mit hohem fossilem Kalkanteil, rötlicher stark eisenhaltiger sandiger Schiefer
Klassifizierte RebsorteRiesling

Meteorologische Daten