Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

OK

HIMMELREICH | VDP.GROSSE LAGE®, Graach | VDP.GROSSE LAGE®




In der VDP.GROSSEN LAGE® HIMMELREICH stehen die Reben zum Teil noch in traditioneller Einzelpfahlerziehung. Der Weinberg liegt zum reflektierenden und durch den Wärmespeicher des Wassers vor Frost schützenden Fluss hin exponiert in Richtung Süd-Südwest bis Südwest und ist gleichzeitig durch das Moseltal vom Wind geschützt. Der Boden besteht aus leicht erwärmbarem Blau- und Grauschiefer. Der Hang ist von Wasseradern durchzogen – sie versorgen die Reben rund ums Jahr mit Wasser. Die Weinberge liegen auf 110 bis 260 Metern Seehöhe und sind mit 45 bis 65 Prozent moderat steil. Geschichte: Der Name Himmelreich kommt vermutlich aus dem keltischen und bedeutet „kleiner Hügel“.

In der Lage arbeitende VDP.Winzer


Anbaugebiet



Geologische Daten

Klassifizierte Fläche57,03 Hektar inklusive Wege
AusrichtungSW-S
BodenBlau- und Grauschiefer
Klassifizierte RebsorteRiesling

Meteorologische Daten