Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

OK

TROTZENBERG, Marienthal | VDP.GROSSE LAGE®



Bogenförmig erstreckt sich die VDP.GROSSE LAGE® TROTZENBERG um den Ortskern von Marienthal. Dabei ist sie nach Süden bis Südwesten hin zu einer Schleife der Ahr ausgerichtet. Die Rebhänge weisen eine Neigung bis zu 55 Prozent auf und befinden sich in 180 Metern Höhe über dem Meeresspiegel. Der Spätburgunder wächst auf für die Region typischen Böden von Schiefer und Grauwacke. Im Westen grenzt die GL TROTZENBERG an die Klosterruine Marienthal an. Geschichte: Auf dem Berg, an dem sich heute die GL TROTZENBERG befindet, stand einst eine kleine Burganlage. Diese Trutzburg sollte die Grenze des kurköllnischen Gebietes gegenüber den Grafen von Saffenburg sichern. Von ihr sind ist heute jedoch keine Überreste mehr zu finden.

In der Lage arbeitende VDP.Winzer


Anbaugebiet



Geologische Daten

Klassifizierte Fläche3,35 Hektar inklusive Wege
AusrichtungS
BodenSchiefer, Grauwacken
Klassifizierte RebsorteSpätburgunder

Meteorologische Daten