Die Partner der VDP.Prädikatsweingüter auf der ProWein 2016: Kompetenz in Genuss, Tischkultur, Wein-Service und Schulung



Veröffentlichung
03.03.2016
Kategorie
Veranstaltungen
 
131 VDP.Prädikatsweingüter bestreiten den VDP.Messeauftritt auf der ProWein 2016 (13. –15. März) in Halle 14. Am Stand präsent sind vierzehn Partner des VDP, alt vertraute wie auch manch neue Kooperationspartner. Das VDP.Partner-Spektrum umfasst Tischkultur (Zwiesel Kristallglas), das Wasser zum Wein (Gerolsteiner), edles Fleisch (Otto Gourmet), Kaffeegenuss (Vicci Caffé), feine Schokoladen (Manufaktur Schell), sortenreine Obstsäfte (van Nahmen), Braukreationen (Braufactum), innovative Verschlusstechnik (Coravin), ideale Trinktemperatur (Easy Cooler), Logistik (DHL) und last but not least die Bandbreite der deutschen Wein- und Sommelierausbildung (Deutsche Wein-und Sommelierschule; International Wine Institute; International Riesling Foundation) sowie die Sommelier-Union Deutschland e.V.

ZWIESEL KRISTALLGLAS (Halle 14/F40)
ZWIESEL KRISTALLGLAS, 1872 im niederbayerischen Zwiesel gegründet, vertreibt seine Produkte weltweit in über 120 Ländern. Konsequente Investitionen in neue Technologien und Produkte sowie nachhaltiges Handeln sind Kern der Unternehmensphilosophie. ZWIESEL KRISTALLGLAS steht mit fast 140-jähriger Tradition an der Spitze der Kristallglashersteller, wenn es um Tischkultur, Drinks und Living geht.
Neu: Klares, skandinavisches Design trifft auf Glas in Perfektion: Gemeinsam haben das schwedische Designduo Bernadotte & Kylberg und ZWIESEL KRISTALLGLAS die exklusive Konzeptserie AIR SENSE und AIR entwickelt, die ihresgleichen sucht - sensorisch und formal Highlights.


GEROLSTEINER Brunnen GmbH & Co. KG (Halle 14/F40)

Die GEROLSTEINER Brunnen GmbH & Co. KG ist Anbieter der meist gekauften Mineralwassermarke auf dem deutschen Markt. Gerolsteiner bedient dabei alle relevanten Mineralwassersegmente in unterschiedlichen Verpackungsvarianten. Streng orientiert am Konsumentenwunsch schöpft das Unternehmen aus der Vulkaneifel alle Möglichkeiten der eigenen Innovationskraft voll aus.
Pfirsich, exotische Früchte, Vanille, Kakao und Kaffee ... so vielfältig sind die Aromen, die sich im Wein schmecken lassen. Doch nicht nur bei der Auswahl eines guten Weines sollte Sorgfalt verwendet werden, sondern auch bei der Wahl des dazu passenden Mineralwassers. Um die Entfaltung der Aromen zu unterstützen, ist es wichtig, das richtige Mineralwasser zum jeweiligen Wein zu reichen.

OTTO GOURMET (Halle 14/F20)

OTTO GOURMET ist ein Spezialitätenversand mit dem Schwerpunkt exklusives Fleisch und wurde 2004 von den Brüdern Stephan, Michael und Wolfgang Otto gegründet. Stephan Otto arbeitete damals als Unternehmensberater in den USA. Während eines Grillabends bei Geschäftsfreunden probierte er erstmals ein Wagyu-Steak, das er zuvor über das Internet bestellt hat – und war schlicht und ergreifend begeistert.
Ein wichtiger Bestandteil der Zusammenarbeit zwischen dem VDP und Otto Gourmet sind gemeinsame Veranstaltungen, die für wein- und fleischaffine Genießer gleichermaßen attraktiv sind und die Potentiale beider Partner transportieren. Den Auftakt der gemeinsamen Veranstaltungsreihe bildet die Weinparty zur Prowein „WINE.MEATS.DÜSSELDORF“ am 14.03.2016 im Restaurant Hase & Igel von Stefan Marquard.


Vicci Caffe (Halle 14/F40)
2008 wurde in Bad Bramstedt bei Hamburg die Kaffeeleben Rösterei gegründet und die Marke VICCI Caffe ins Leben gerufen. VICCI Caffe macht Espresso, Cappuccino und Latte Macchiato zu einem besonderen Erlebnis. Jeden Tag, Tasse für Tasse. Vicci Kaffees werden in den Ursprungsländern durch nachhaltige Landwirtschaft angepflanzt und geerntet und die Kaffeebauern werden mit einem fairen Preis entlohnt.
Unter dem Motto „VDP.Early Bird“ lädt der VDP.Traubenadler täglich von 10.00-11.00 Uhr zu einem kleinen Frühstück in die VDP.Kaffee.Lounge von Vicci Caffe (Stand 14/F40) ein.


Schokoladenmanufaktur Schell (Halle 14/D66)
In der 3. Generation steht die Schokoladenmanufaktur Schell mit Sitz in Gundelsheim für erstklassiges Konditoren Handwerk. Seit 20 Jahren führen Annette und Eberhard Schell die Manufaktur. Sie haben sich mit dem Thema "Schokolade und Wein" weltweit einen Namen gemacht. Kakao – seit Jahrhunderten ein Aphrodisiakum ähnlich dem Wein. Und auch bei Schokolade gilt: je kleiner die regionale Herkunft, desto höher die Qualität.


Obstkellerei Van Nahmen GmbH und Co. KG (Halle 14/F40)
Die Verarbeitung von Obst hat in der Familie van Nahmen eine lange Tradition. 1917 als Rheinische Apfelkrautfabrik gegründet, hat sie im Jahre 1930 mit der Herstellung von Obstsäften begonnen. Auch heute noch lassen sich Obstwiesenbesitzer vom Niederrhein und dem angrenzenden Münsterland ihre Äpfel im Lohn zu Saft vermosten. In der heute 3. und 4. Generation hält man an der bewährten, handwerklichen Mostertradition fest und keltert alle heimischen Früchte selbst – auf diese Weise hat man Einfluss auf die Qualität von Anbeginn. Sortenreine Obstsäfte sind die Spezialität des Hauses.
Datterino-Tomatensaft, verfeinert mit Sylter Meersalz ist das neueste Produkt der Obstkelterei van Nahmen. Zur ProWein wird die Delikatesse erstmals vorgestellt. Außerdem gibt es zur Prowein eine lange ersehnte Premiere im Saftladen, die Graue Französische Renette.
„Die größte Herausforderung war es, ausreichend Früchte zu bekommen, denn die Graue Französische Renette ist absolut vom Aussterben bedroht!“, klagt van Nahmen, „Dabei ist sie einer der besten Äpfel, die es weltweit gibt.“ Eine unglaublich fruchtige Würze, gepaart mit angenehmer Herbe, viel Frische und einer sehr hellen Säure machen diesen Apfel so besonders. Sein Saft ist atemberaubend köstlich.


CORAVIN (Halle 14/E59)
Mit dem neuartigen System Coravin genießen Weinliebhaber ein Glas Wein, ohne dafür die Flasche entkorken zu müssen. Der Wein oxidiert nicht und kann sich nach jedem Glas originalverkorkt über Monate hinweg ungestört weiter entwickeln – ganz ohne Geschmacksverlust.


EASY COOLER (Halle 14/F40)
Der orginal easy-cooler temperiert den Wein und sorgt für ideale Trinktemperatur der Weinspezialitäten - und das ganz ohne Strom. Alle easy-cooler sind hochwertige und stromlose Weintemperiergeräte - speziell für den glasweisen Weinausschank und für Weinpräsentationen. Die Kühlung erfolgt wahlweise durch eingesetzte Gefrierakkus oder Eiswürfel.


Deutsche Wein- und Sommelierschule (Halle 14/F40)
Die Deutsche Wein- und Sommelierschule (DWS) ist eine Bildungsstätte der IHK Koblenz. Mit 20-jähriger Erfahrung in der beruflichen Weinweiterbildung bildet die DWS pro Jahr ca. 600 Wein- und Genussexperten aus, die mit der IHK-Zertifikatsprüfung oder der öffentlich-rechtlichen Prüfung ihre Fachkompetenz unter Beweis stellen. Mit Niederlassungen in Berlin, Hamburg und Würzburg bietet die DWS ein intensives praxisorientiertes Schulungstraining mit Exkursionen und vielen Spezial-Workshops an. Die Teilnehmer können gleichzeitig die internationalen WSET-Abschlüsse erwerben. Intensiv bereitet die DWS auf die aktuelle öffentlich-rechtliche Prüfung vor.
Weinkulturexperte (IHK) | VDP.Die Prädikatsweingüter
Unter dieser Bezeichnung startete die DWS in 2015 eine Reihe neuer, hochwertiger Aufbauseminare. Diese verbinden das wachsende Interesse an einer professionellen Kommunikation von Wein als herausragendes Kulturgut des Menschen mit den kulturellen Leistungen und Kompetenzen seiner langjährigen Kooperationspartner. Der ambitionierte Lehrgang verfolgt das Ziel, dem Absolventen ein Deutungs- und Kommunikationsinstrumentarium bereitzustellen, das ihm hilft, VDP.Weine aus unterschiedlichsten Perspektiven einem interessierten Publikum wirkungsvoll zu inszenieren.
Die Ehrung der ersten Absolventen findet am Prowein-Dienstag 12 Uhr am Stand der DWS statt.

International Wine Institute (Halle 14/E59)

Das International Wine Institute (IWI) ist eine renommierte nationale und internationale Seminar- und Schulungsinstitution. Das IWI bietet erlebnisreiche Weinseminare und neue innovative Fortbildungsmöglichkeiten für die Gastronomie, Hotellerie, den Wein-Einzelhandel und die Weinwirtschaft an. Flaggschiff-Lehrgänge sind das mediengestützte Blended-Learning zum Commis Sommelier (IWI), Sommelier (IHK), Weinfachberater (IWI) und Wine Event Manager (IWI). Als private Bildungseinrichtung ist das International Wine Institute vom Land Rheinland-Pfalz anerkannt und nach DIN ISO 9001:2008 zertifiziert.


Sommelier-Union Deutschland e.V. (Halle 14/E59)
Weltweit ist der Beruf des Sommeliers auf dem Vormarsch. Auch in Deutschland, wo sich die Sommelier-Union Deutschland seit 1976 als Verband für den Berufsstand einsetzt. Die Vereinigung zählt heute fast 1.000 Mitglieder aus dem gesamten Bundesgebiet, Tendenz steigend. Nicht nur eingefleischte Sommeliers finden bei dieser innovativen Vereinigung Professionalität und Spaß zugleich. Auch Winzer, Weinhändler, Journalisten und private Weinliebhaber haben sich der Sommelier-Union angeschlossen.